Tauchpumpe

Tausch einer Tauchpumpe So läuft das Wasser im Wohnmobil wieder

Wenn kein Wasser mehr im Wohnmobil fließt, liegt das oft an einer defekten Tauchpumpe. Wir haben uns den Tausch beim Freistaat angesehen. Die Profi-Anleitung zum Tausch im Überblick.

Ratgeber: Profi-Tipp, Tauchpumpe tauschen

Praxis-Tipp Frischwassertank im Wohnmobil Tauchpumpe tauschen

Tauchpumpen gelten als wenig langlebig. Damit man im Wohnmobil nie ohne fließend Wasser dasteht, sollte stets Ersatz mit an Bord sein, der im Bedarfsfall schnell auf Tauchstation gehen kann.

Praxis-Tipp, Wasserpumpen

Praxis-Tipp Wasserpumpen Kreislaufmittel

Das Herz der Wasseranlage im Wohnmobil ist die Pumpe. Ganz gleich ob einfach montierbare Tauchpumpe oder aufwendige Druckwasseranlage, die besten Tipps zu Wartung und Pflege finden Sie hier.

Leserfrage - Wassersparen im Wohnmobil Wasserverbrauch reduzieren

Im Urlaub mit dem Wohnmobil sind Ressourcen wie Strom oder Wasser begrenzt. Zumindest, so lange man unabhängig reisen möchte. promobil gibt Tipps, wie sich der Wasserverbrauch reduzieren lässt.

Info „Tauchpumpe“
Tauchpumpe im Wohnmobil

Alles was Sie über Tauchpumpen im Wohnmobil wissen müssen.

Eine Tauchpumpe ist eine elektrisch betriebene Fördereinrichtung zur Wasserversorgung in Wohnmobilen. Tauchpumpen sind preisgünstig und handlich, werden in Kanister oder Tank eingelegt oder -gehängt und sind durch das umhüllende Wasser recht geräuscharm. Bei weitverzweigten Wassernetzen und großen Förderhöhen (Dusche) zeigen sie jedoch ihre Leistungsgrenzen. Zudem eignen sich nicht alle Pumpen zum Betrieb eines Boilers, da hier je nach Produkt bestimmte Drücke erforderlich sind. Tauchpumpen erfordern eine Wasserarmatur mit Mikroschalter, der beim Öffnen des Hahns automatisch die Pumpe einschaltet.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video