Integrierte Wohnmobile

Carthago Chic C-Line I

Die Reisemobile des Jahres 2017 Die besten Integrierten über 80.000 Euro

Carthago und N + B machen auch die teurere Integrierten-Kategorie – in diesem Jahr aufgrund von Produktteuerungen über 80 000 Euro – unter sich aus. Mit dem besseren Ende für Carthago.

Carthago C-Tourer I

Die Reisemobile des Jahres 2017 Die besten Integrierten bis 80.000 Euro

Carthago und Hymer machen auch die günstigere Integrierten-Kategorie – in diesem Jahr aufgrund von Produktteuerungen bis 80 000 Euro – unter sich aus. Mit dem besseren Ende für Carthago.

Mit enormem Entwicklungsaufwand hat Hymer wieder eine NEUE B-KLASSE auf die Räder gestellt.

Hymer B 588 DL im Supercheck (2016) Hymer B-Klasse Dynamic Line im Test

Mit enormem Entwicklungsaufwand hat Hymer wieder eine neue B-Klasse auf die Räder gestellt. Kann die zunächst als schmalere Dynamic Line verfügbare Baureihe im Supercheck überzeugen?

Integrierte Forster I 738 EB und Itineo JB 700

Forster I 738 EB und Itineo JB 700 im Test Günstige Integrierte - Darf's etwas mehr sein?

Wer keine dicke Geldbörse hat, denkt über Integrierte meist erst gar nicht nach. Dabei gelingt der Einstieg bereits unter 60.000 Euro, wie die Einzelbettenmodelle der Marken Forster und Itineo…

Der neue Trend I will beweisen, dass die Marke Dethleffs immer noch für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis steht.

Vorstellung Dethleffs Trend I 7057 DBM Starke Ansage mit günstigem Integrierten

Ein ausgewachsener Integrierter für weniger als 60.000 Euro: Der neue Trend I will beweisen, dass die Marke Dethleffs immer noch für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis steht. Erste Eindrücke.

Premiere: Mobilvetta K-Yacht Tekno Line MH85

Mobilvetta K-Yacht Tekno Line MH85 Schicker Integrierter für 2016

Mit dem vollintegrierten Top-Modell Tekno Line MH85 wertet Mobilvetta die bekannte K-Yacht optisch und technisch auf. Mit knapp 7,40 Metern Länge ist die Tekno Line das zweitgrößte Modell.

Hymer Exsis-i

Die Reisemobile des Jahres 2016 Integrierte bis 70.000 Euro

Wie auch schon im letzten Jahr ist der Hymer Exsis-i wieder Sieger bei den günstigen Integrierten bis 70.000 Euro. Platz zwei und drei belegen Dethleffs Globebus I und der Eura Mobil Integra Line.

Der Euro Mobil Integra Line 690 HB im Süden Frankreichs

Eura Mobil Integra Line 690 HB im Dauertest Einmal um die ganze Welt

42 273 Kilometer hatte der Integra Line 690 HB am Ende auf dem Zähler. Genug, um einmal rund um den Globus zu touren. Er blieb zwar in Europa, reichlich Erfahrung sammelte promobil dennoch damit.

Carthago C-Tourer Sport I 144 und Rapido 8080 dF

Carthago C-Tourer und Rapido 8 im Vergleich Welcher Queensbett-Integrierte hat mehr drauf?

Aufgefrischt und abgespeckt zeigt sich die günstigste Carthago-Integriertenreihe, der C-Tourer Sport. Rapido wertete seine 8er Serie zum 80er mit Doppelboden auf. Wer überzeugt Aufstiegswillige?

Scharf gemacht

Wohnmobil-Neuheiten bei Mobilvetta (2016) Scharf gemachter Integrierter

Mobilvetta steht für markant gestaltete Integrierte – hier kommt der neueste Hingucker: die K-Yacht Tekno Line. Die optische Aufwertung entwickelt das Modell auch in technischer Hinsicht weiter.

Info „Integrierte Wohnmobile“
Integrierte Wohnmobile

Alles was Sie über integrierte Wohnmobile wissen müssen.

Integrierte Wohnmobile sind auf Fahrgestelle ohne serienmäßiges Fahrerhaus („Windlauf“) aufgebaute Vollkarosserien. Die Bugmaske wird bei Integrierten individuell aus GfK gestaltet und gibt ihnen ein eigenständiges Markengesicht. Dabei lässt sich das neu gestaltete Fahrerhaus in den Wohnraum einbeziehen und wird in vielen Fällen auch für ein absenkbares Hubbett genutzt.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video