Heizung

Fahrzeugpflege

Wohnmobil-Pflege nach dem Winter Was ist besonders wichtig beim Frühjahrsputz?

promobil-Leserin Hannelore Bäumer ist gerade dabei, ihr Wohnmobil nach dem Winter wieder in Betrieb zu nehmen und fragt was dabei zu beachten ist. Wir fassen die wichtigsten Schritte kurz zusammen.

Der Fehlercode deutet auf eine Störung in der Gaszufuhr hin, die verschiedene Ursachen haben kann.

Leserfrage zu Truma-Fehlermeldung Fehlercode E 202 H im CP Plus-Panel?

promobil-Lerser Rolf Dräger hat eine Trumaheizung, die immer wieder ausfällt. promobil zeigt, wie man die Fehlercodes E 202 H oder E 122 H auf der Truma CP-Plus-Bedienanzeige entschlüsselt.

Bedienteil für Heizung

Leserfrage Heizung im Ducato Schwache Heizleistung in Integriertem

promobil-Leser Thomas Lorenz ist mit der Heizleistung seines Integrierten auf Fiat-Ducato-Basis unzufrieden und möchte von uns wissen, ob dies die übliche Bauweise der Hersteller ist.

Gasflaschen

Gasversorgung fürs Wohnmobil in Europa Wie sorgen Sie für Gasnachschub im Ausland?

Dass in der kalten Jahreszeit oder bei einer längeren Auslandstour der Gasvorrat rasch zur Neige gehen oder schwer ersetzbar sein kann, scheint nur für wenige promobil-Leser ein Problem zu sein.

Mietmobil USA

Reisemobil-Duell USA gegen Deutschland Bedeutet größer auch gleichzeitig besser?!

Regelmäßig berichten wir über Wohnmobile aus den USA, die meist größer und luxuriöser als die europäischen sind. Doch sind die US-Mobile die besseren Camping-Fahrzeuge? promobil macht den…

Mehr Komfort im Winter

Leserfrage zum Heizen Besser kalt oder warm überwintern?

promobil-Leser Klaus Brauers aus Karlsruhe fragt sich, welche Methode zum Überwintern des Wohnmobils besser ist: kalt oder warm mit aufgedrehter Heizung? Unsere Experten wissen Rat.

Wohnmobil

Tipps für Heizsysteme von Truma, Alde und Co. Wohnmobil-Heizung optimal nutzen

Nur wer sein Heizsystem kennt und richtig nutzt, hat es wohlig warm. Hintergrundwissen, Handhabung und Pflege – hier gibt es die wichtigsten Anwendungstipps rund um die gängigen Heizsysteme.

Eberspächer Airtronic D4 Luftheizung

Leserfrage zur Kraftstoff-Zusatzheizung Luft- oder Wasserheizung im Wohnmobil?

promobil-Leser Robert Hofauer möchte in seinem Wohnmobil eine Kraftstoff-Zusatzheizung einbauen. Es stehen Luft- und Wasserheizung zur Verfügung. Was sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Art?

Truma VarioHeat

Zubehör-Premiere auf der CMT 2017 Neue kompakte Heizung von Truma

Truma bietet ab Januar 2017 eine neue Luftheizung namens VarioHeat an. Diese eignet sich vor allem für Kastenwagen oder als Zusatzheizung für das Fahrerhaus in Integrierten-Wohnmobilen.

Leserwahl 2017 Beste Marken

Die Reisemobile des Jahres 2017 Die besten Marken für Wohnmobil-Zubehör

Ohne Zubehör ist kein Wohnmobil komplett. Kühlschrank, Toilettensysteme, Heizung, Markise und Co. gehören einfach dazu. Deshalb haben die promobil-Leser erneut die "Besten Marken 2017" gewählt.

Info „Heizung“
Heizung für das Wohnmobil

Alles was Sie über die Heizung im Wohnmobil wissen müssen.

Neben der Fahrerhaus-Heizung haben fast alle Wohnmobile eine separate Standheizung. Die weiteste Verbreitung haben Gas-Gebläseheizungen des Herstellers Truma, bei denen die erhitzte Luft am Raumwärmetauscher der Gasheizung abgesogen und über ein Schlauchsystem im gesamten Raum verteilt wird. Je aufwendiger die Rohrstränge verlegt sind, zum Beispiel hinter Rückenlehnen oder als Betten-Unterströmung, desto gleichmäßiger und behaglicher ist die Temperaturverteilung. Manche Wintercamper bevorzugen allerdings Warmwasserheizungen. Als Kombination von Fußboden- und Konvektionsheizung ergibt sich höchste Behaglichkeit, geringe Staubumwälzung und vergleichsweise günstiger Gasverbrauch. Eine Elektroheizpatrone ermöglicht bei den Warmwasserheizungen von Alde auch den Betrieb mit Strom. Weniger häufig sind kraftstoff-, üblicherweise also dieselbetriebene Heizungen. Diese sind als Warmwasser- oder Luftheizung auf dem Markt und werden als Zusatzheizung im Motorraum oder als Hauptheizung im Aufbau installiert. Sehr wenige Heizungen werden elektrisch betrieben. Die niedrigen Anschlusswerte der meisten Campingplätze lassen selten Elektroheizgeräte mit Leistungsaufnahmen zu, die als Hauptheizung ausreichen würden.

 





 

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video