Gewicht

Vöhringer Group und Ross GmbH

Neue Methode für den Reisemobil-Innenausbau Vöhringer zeigt modernen Möbel-Leichtbau

Die Vöhringer Group hat in Zusammenarbeit mit der Ross Design GmbH eine neue Leichtbau-Methode für Möbelelemente entwickelt. Damit wird das Gesamtgewicht von Wohnmobilen stark reduziert.

Leserkommentar zu den promobil Tests Wohnmobil-Gewicht hat höchste Priorität

Für viele promobil Leser ist bei einem großen Test das zulässige Gesamtgewicht die wichtigste Angabe, so auch für Irmi Ottmann. Eine Stellungnahme der Redaktion, die penibel jedes Detail testet.

Ratgeber, Beladung

Gewichtskontrolle an der Tauernautobahn Fahrzeuge über 2,5 t werden gewogen

Vorsicht bei schweren Fahrzeugen: In Österreich hat die Polizei an der Tauernautobahn A 10 nahe der Raststätte Golling eine Wiegestation eingerichtet und kontrolliert regelmäßig Gewicht und…

Vergleichstest, Basisfahrzeuge, Gewichte Kosten

Megatest der Wohnmobil-Basisfahrzeuge Die Waage entscheidet im Vergleich

Die Maße sind wichtig, die Kosten nicht minder. Für viele Wohnmobilfahrer ist aber die wesentliche Angabe, wie viel Zuladung übrig bleibt. Und das beginnt mit einem leichten Basisfahrzeug.

Report, Gewichte und Toleranzen

Ratgeber Wohnmobil-Gewichte Versteckte Fette im Griff

Alle Wohnmobile, besonders aber die attraktiven 3,5 Tonner haben oft mit etwas Übergewicht zu kämpfen. Was die Hersteller tun und was auch Sie gegen überflüssige Pfunde tun können, lesen Sie…

Ratgeber, Beladung

Praxis-Tipp Beladung des Reisemobils Eine Frage des Gewichts

An Stauraum mangelt es selten – oft aber an Zuladungsreserven. Wer richtig packt, vermeidet eine Überladung, ein unsicheres Fahrverhalten und damit auch teuren Ärger mit der Polizei.

Wohnmobil-Tipp: Gewichte richtig berechnen Gewichtsangaben fürs Mobil

Leserfrage: Wenn ich die beiden Angaben für die „technisch zulässigen maximalen Achslasten“ in den Fahrzeugpapieren unseres Mobils addiere, komme ich auf 3650 Kilogramm. Das zulässige…

Caravan Salon Düsseldorf 2015

News Trends auf dem Caravansalon

Sparsamkeit und purer Luxus sind in der Caravaning Saison 2009 nach Einschätzung des Caravaning Industrie Verband CIVD besonders gefragt.

News Rahmenbehandlung

Sprinter als Basisfahrzeug. Weniger Gewicht, maßgeschneiderte Ausstattung

Sicher Reisen, Report

Leserfrage - Strafe bei überladenem Wohnmobil Überladung mit Folgen

Immer wieder das leidige Thema Gewicht: "Ich habe gehört, dass ich mein Reisemobil um fünf Prozent überladen darf" fragt promobil Leser Reiner Menzel. Inwieweit stimmt das wirklich?

Info „Gewicht“
Gewicht von Wohnmobilen

Alles was Sie über Gewicht und Zuladung am Wohnmobil wissen müssen.

Das zulässige Gesamtgewicht bestimmt, wie viel ein Fahrzeug vollbeladen wiegen darf. Das Leergewicht ist jenes Gewicht, das ein Wohnmobil unbeladen, aber mit vollem Kraftstoff- und Wassertank, Gasflaschen sowie einem statistischen Fahrergewicht von 75 Kilogramm wiegt. An Nutzlast oder Zuladung verbleibt die Differenz zwischen Leer- und zulässigem Gesamtgewicht. Bei der Beladung sind auch die zulässigen Achs- und Radlasten zu berücksichtigen. Eine jeweilige Überschreitung von Gesamtgewicht, zulässiger Achs- oder Radlast gilt als Überladung und kann von der Polizei geahndet werden.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video