Gasprüfung

Leser mit Gastankflaschen berichten von PROBLEMEN BEI DER ABNAHME DER GASPRÜFUNG.

Probleme mit Gastankflaschen im Wohnmobil Keine Plakette bei Gasprüfung

Gastank im Wohnmobil: Leser mit Gastankflaschen berichten von Problemen bei der Abnahme der Gasprüfung. Woran liegt das? promobil hat mit Herstellern und Prüforganisationen gesprochen.

Große und kleien Gasflaschen

Basiswissen Gas im Wohnmobil 10 wichtige Fakten über Camping-Gas

Flüssiggas aus der Flasche sorgt im Wohnmobil dafür, dass man Kochen, Heizen oder Kühlen kann. Gas ist sauber und ungefählich. Folgende 10 Dinge sollte aber jeder Camper darüber wissen und…

Zubehör: Gasfüllstandsanzeige

Füllstandsanzeiger im Test Mit fünferlei Maß

Wie viel Brennstoff in einer Gasflasche ist, lässt sich ganz einfach mit Füllstandsanzeigern ermitteln. Die Geräte gibt es von Dometic, Gaslock, gli, Reich und Truma. Doch welches ist am besten?

Wohnmobiltipp: Intakten Druckregler ersetzen? Intakten Druckregler ersetzen?

Leserfrage: Mit meinem Wohnmobil (Erstzulassung 2/2001) war ich jetzt zur Gasprüfung. Mein Händler sagt, der montierte Druckminderer vom Typ Truma Triomatic würde zwar noch für etliche Jahre…

Wohnmobil-Tipp: Gasprüfung nicht rückdatieren Keine Rückdatierung bei der Gasprüfung

Leserfrage; Wann muss ich zur Gasprüfung und kann ich auf eine Plakette bestehen, die bis 2010 gilt?

Wohnmobil-Tipp: Manometer in Gasanlage tauschen Ist die Gasanlage noch dicht?

Leserfrage: Unser Reisemobil ist mit einer Duomatic ausgerüstet, um beide Gasflaschen gleichzeitig anschließen zu können. Am Manometer kann ich sehen, wie sich der Druck entwickelt, wenn ich die…

Ratgeber Anspruch auf Gasprüfung

Unser Reisemobil wurde ohne gültige Gasprüfung übergeben.

News Gasprüfung: Neue Papiere

Prüfbescheinigung.

Ratgeber Teiletausch ohne Auftrag legal?

Obwohl ich mit der Werkstatt für die Gasprüfung einen Betrag von rund 20 Euro ausgemacht hatte, belief sich die Rechnung schließlich auf über 120 Euro.

Ratgeber Gültigkeit der Gasprüfung

Wir haben im Mai 2004 die Gasprüfung machen lassen.

Info „Gasprüfung“
Gasprüfung im Wohnmobil

Alles was Sie über Gasprüfung im Wohnmobil wissen müssen.

Ein Wohnmobilhalter unterliegt der in zweijährigem Turnus wiederkehrenden Pflicht zur Prüfung der Gasanlage. Die hierzu anerkannten Sachkundigen bildet der Deutsche Verband Flüssiggas, DVFG, in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik, ZKF, aus. Die Dichtheit der Anlage wird mit Druckluft getestet, wobei das Leitungsnetz hinter dem Regler mit 150 Millibar, dem drei- bis fünffachen Betriebsdruck, beaufschlagt wird. Dieser Druck muss zehn Minuten halten. Zur Prüfung gehören außerdem: die Sichtprüfung aller Verbraucher sowie ihre Brennprobe, die Funktionskontrolle der Zündsicherungen, die die Gaszufuhr beim Erlöschen der Flamme unterbrechen. Ebenso lebenswichtig: die Statuskontrolle der Abgasführungen.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video