Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Mit dem Herzen in Afrika

Der Kopf in Deutschland, das Herz in Afrika: Der LaStrada ist gegen den Phoenix eingetauscht, alles könnte wieder normal sein, doch nichts ist wie es war - Kathrin und Hans-Hermann im Zwiespalt.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Home, sweet home

Endlich zurück auf deutschem Boden: Die fleißigen Tagebuch-Schreiber der Camp Challenge sind zurück in Sankt-Peter Ording und werden mit Begrüßungskomitee überraschend willkommen geheißen.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Vom Winde verweht

Schluss, aus, das war's: Mit der Ankunft am Frankfurter Flughafen ist die Camp Challenge offiziell für beendet erklärt - doch ein Wiedersehen mit den Teams und den Fahrzeugen ist schon geplant.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Über den Wolken...

ist nicht alles grenzenlos: Bevor die Teams den Heimflug antreten, müssen wie gewohnt zahlreiche Kontrollen passiert werden - mit feuchtfröhlichem Ausgang zum Abschied von vier Monaten Afrika.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Ein Blick zurück

136 Tage in 136 Versen: Nach acht Stunden Busfahrt sind die Teams zurück in Johannesburg und lassen die Reise Revue passieren, und zwar mit poetischem Wortwitz. Danach werden sogar Geschenke…

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Happy Birthday!

So viele Emotionen: Nicht, dass die Überführung der geliebten La Stradas nach 20.000 Kilometern Afrika genug Gefühle unter den tapferen Teams auslöst - einen Geburtstag gibt es auch zu feiern.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Klappe zu - Affe tot!

Das Leben in einer so pulsierenden Stadt wie Durban ist vielfältig und bunt. Doch was die Metropole heute zu sehen bekam, war ungewöhnlich. Zehn La Stradas Reisemobile machten die Straßen unsicher.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Ein Hotel - nach viereinhalb Monaten!

Die Camp Callenger haben sich nach viereinhalb Monaten im Wohnmobil erstmalig wieder in einem Hotel eingemietet. Doch nicht irgendein Hotel. In Durban gibt es etwas ganz Spezielles.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Auf zur Schlussetappe

Die Camp Challenge 2012 neigt sich unweigerlich dem Ende entgegen. Nur noch 400 Kilometer, dann kommt der Indische Ozean in Sicht. Hier werden die Wohnmobile aufs Schiff nach Deutschland verladen.

Camp Challenge 2012

Camp Challenge 2012 - live Nachtlager hinter Gittern?

Bis zum Abflug haben wir erst einmal alle Grenzen geschafft. Die heutige Grenzüberschreitung war hauptsächlich für unsere Trophäensammlung gedacht. Ein weiterer Stempel im Pass - Miniland Lesotho!

Info „Camp Challenge 2012“
Abenteuer Schwarzafrika

Vom Kap der guten Hoffnung zum Kilimanjaro: Neun Teams reisen an 140 Tagen 20.000 Kilometer mit La Strada Fano auf Renault Master durch elf afrikanische Länder.

Nach dem Vorbild von Jules Verne ging die erste Camp-Challenge 2008 in 80 Tagen um die Welt. Jetzt, vier Jahre später, stellen sich neun Teams unter fachkundiger Leitung der Fernreise-Profis von Kuga-Tours dem Abenteuer Schwarzafrika.

Am 25. März fliegen die Teilnehmer dann nach Johannesburg, während ihre Fahrzeuge nach Durban verschifft werden. Dort beginnt ein paar Tage später das Abenteuer.
Die Route führt durch den gesamten südlichen und südöstlichen Teil des Kontinents: unter anderem durch Südafrika, Mosambik, Malawi, Tansania und Kenia. Zurück in Richtung Südwesten quer durch Afrika: Erneut passieren die Teilnehmer Tansania, dann Sambia, Botswana und Namibia, um nach fast viermonatiger Tour wieder nach Südafrika einzureisen.

Safaris durch Nationalparks und  Wildschutzgebiete, Stadtbesichtigungen und Begegnungen mit den Menschen und ihren spannenden Kulturen machen die Camp-Challenge zum grandiosen Erlebnis. promobil.de berichtet exklusiv - hier:

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video