Zoom

Test: Wärmende Jacke

Softshell nennt sich die neuartige Funktionskleidung zwischen Wind- und Fleece-Jacke.

Manche Frauen frieren schnell – und häufig. Das Women’s-Thermal-Apex-Jacket (250 Euro) von The North Face macht damit Schluss. Die für Wintertouren konzipierte Softshell begeistert nicht nur bei Minusgraden mit einem hochflorigen, flauschigen Futter und wetterfesten Oberstoff, sondern auch bei Aprilwetter mit höheren Temperaturen bis ungefähr zehn Grad fühlt frau sich wohl darin – was zum einen an der sehr guten Atmungsaktivität des nicht ganz winddichten Materials liegt, zum anderen am femininen und schön taillierten Schnitt. Auf Touren lässt das Apex-Jacket auch bei intensivem Stockeinsatz viel Bewegungsfreiheit. Ob es dabei schneit, spielt keine Rolle, denn am elastischen Polartec-Powershield-Stoff rieseln Schneeflocken einfach ab. Störend macht sich bei garstigem Wetter nur der erheblich zu weite Kragen bemerkbar, der sich im Gegensatz zum Jackenbund nicht justieren lässt – hier zieht es häufig unangenehm kalt an Hals und Nacken. Info: Telefon 0 89/32 45 57 22, www.thenorthface.com.

Eine kuschelige, gut schützende Softshell für eher tiefe Temperaturen, lediglich ein justierbarer Kragen fehlt.

promobil Logo

Autor

Datum

23. März 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor 4 Tagen
344 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einer Woche
213 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z