Alles über VW California Club
Zoom

Test: VW California Exclusive

Kein Kandidat im promobil-Dauertest fuhr je flotter, keiner war beliebter und absolvierte schneller 100 000 Kilometer – und das trotz vieler Werkstattaufenthalte.

Virtueller Wegweiser

Der VW California gehört zu den ersten Reisemobilen, die bereits ab Werk mit einem Navigationssystem ausgestattet werden können – einer VW-Adaption des Travelpilot von Blaupunkt. Im Dauertest gefiel das große, leicht schwenkbare Display in der Mitte des Armaturenbretts.
Fast zu viel des Guten ist dagegen die zusätzliche Anzeige des Navigationssystems im
Tachobereich. Der Hauptnachteil: Bei aktivierter Zielführung entfällt der gerne genutzte Bordcomputer. Außerdem hilft die Sprachansage ohne Bedienungsprobleme ans Ziel.

Lästig auf Europatouren: Die Zielführung endet exakt jeweils an der Grenzstation. Bevor es weitergeht, muss dort zuerst die länderspezifische CD gewechselt werden.

Technische Daten (Stand: April 2003)
Hersteller: Volkswagen
Modell: California Exclusive
Basisfahrzeug: VW T4
Typ: Campingbus
Preis: ab 42299 EUR
Sitze mit Gurt: 4
Schlafplätze: 4
Zul. Gesamtgewicht: 2480 kg
Länge: 5189 mm
Breite: 1840 mm
Höhe: 2599 mm
Basismotor: Diesel
KW: 111
PS: 150
promobil Logo

Autor

Datum

20. April 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z