Zoom

Test: Reisebesteck

WMF Nomad – ein praktisches und modern gestaltetes Reisebesteck mit Zusatzfunktion.

Nach den Marketingstrategen von WMF wird ihr neues „Off-Table-Besteck“ Nomad gleichzeitig die Partys, die Snowboard-Pisten, die Disco-Clubs und die Campingplätze Europas erobern. Ein Hingucker ist das Designerstück in jedem Fall, denn es bringt Messer, Gabel und Löffel eng gepackt in einem auffälligen Kunststofffutteral unter. Dieses wird an einem modischen „Lanyard“ (Halsband) getragen und kann in dieser Form als Kapselheber verwendet werden. Um ans Besteck heranzukommen, muss der Karabinerhaken des Halsbands abgenommen und das Messer-Gabel-Löffel-Paket aus spülmaschinenfestem Cromargan freigelegt werden. Die Handhabung des kurzen Bestecks ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht unangenehm. Das Messer besteht sogar den Tomatentest. Dank der feinen Sägezahnung durchtrennt es die Haut eines Paradiesapfels, ohne das empfindliche Fleisch zu quetschen. Nomad und Lanyard sind in jeweils sechs knalligen Farben und Mustern erhältlich. Der Preis: günstige 15 Euro. Info: Telefon 0 73 31/2 51.

Design im besten Sinne – praktisch und schön.

promobil Logo

Autor

Datum

10. Juni 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.348 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
559 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z