Zoom

Test: Quickbed

Das Campingaz Quickbed schafft brauchbare Gästeschlafplätze.

Die pneumatische Schlafstatt von Campingaz hat mit den Luftmatratzen aus grauer Campingvorzeit maximal den anfangs etwas strengen Gummigeruch gemein. Die Liegeprobe auf der hautschmeichelnden Veloursoberfläche überrascht mit viel Komfort – auch bei der Nutzung zu zweit. Verantwortlich dafür ist die in der Luftkammer eingearbeitete Stegstruktur und der nach Gusto wählbare Luftdruck. Eine Wolldecke sollte man aber unterlegen, um das Schlafklima zu verbessern. Die akkubetriebene Quickpump füllt die Luftkammer der mit 1,88 Meter etwas kurz geratenen Doppelbettversion in eineinhalb Minuten. Beim Entleeren verstreichen nur 60 Sekunden. Das Quickbed gibt’s ab 20 Euro, die Pumpe kommt auf rund 35 Euro. Info: Telefon 0 64 02/8 90, www.campingaz.de.

Komfortables Notbett und starke Pumpe zum schnellen Auf- und Abbau.

promobil Logo

Autor

Datum

15. November 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z