Katalog: Rapido, Serie 70 3 Bilder Zoom

Neu bei Rapido 2015: Gehobenes Niveau im Teilintegrierten

Rapido-Interessenten werden sich einen neuen Namen merken müssen. Das Top-Modell heißt künftig Distinction und tritt äußerlich eher zurückhaltend, aber innen umso luxuriöser auf. 

Von der im Distinction verwendeten holzfreien Aufbautechnik profitieren auch die anderen Baureihen. So haben nun auch die Integrierten der Serien 90 und 10 PU-Schaum statt Holz an den Außenkanten der Sandwichplatten. Die Modelle der Serien 6, 8 und 70 tragen die stabilen Kunststoffeinlagen an den Kanten der Bodenplatte. Überdies bekommen die Serien 6 und 8 solide Rahmenfenster. Einen GfK-Unterboden gibt es schon seit der vergangenen Saison.

Ebenfalls weiterentwickelt: die Campingbusse. Im Längsbettmodell V 56 kann man jetzt auch Fahrräder transportieren. Der neue V 55 hat dank trickreich schwenkbarem Kleiderschrank eine echte Duschkabine.

Alle Neuheiten von Rapido im Modelljahr 2015

• Neue Top-Baureihe namens Distinction in 2 Varianten
• Entfall der Modelle auf dem Mercedes-Sprinter-Chassis
• Variabler Einzel-/Queensbett-Grundriss 9060 dF Mobily
• 6-Meter-Campingbus V 55 mit separater Dusche

Report: Günstige Reisemobile

Foto

Ulrich Kohstall

Datum

28. Oktober 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor 4 Wochen
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z