Premiere: Rapido 640 6 Bilder Zoom

Premiere des neuen Rapido 640: Einer für zwei

Was ist der ideale Grundriss für Paare in einem kompakten Teilintegrierten? Viele verlieben sich einen Queensbett - Grundriss. Nun macht Rapido mit dem 640 einen ganz neuen Vorschlag zu diesem Thema.

Viele Paare verlieben sich spontan in einen Queensbett-Grundriss. Verständlich, denn durch den guten Zugang zur Liegefläche gibt es keine Umstellung gegenüber häuslichen Schlaf- und Aufstehgewohnheiten. Dass dann doch oft eine andere Raumaufteilung das Rennen macht, liegt nicht zuletzt am großen Platzbedarf des Betts.

Von Rapido kommt nun eine Raumsparidee. Der 640 hat bei nur sechseinhalb Meter Länge ein echtes Schlafzimmer im Heck. Die eigentliche Revolution findet in der Mitte statt, denn dort steht die Küche quer. Das spart nicht nur Platz; es entsteht auch ein raffinierter Raumteiler. Mit einem Vorhang hinter der Scheibe an der Küchenrückwand und einer Schiebetür am Durchgang kann man den Schlafbereich komplett abtrennen.

Das hintere Separee umfasst zunächst das 1,35 Meter breite Bett, das zwar nicht luftig, aber doch von beiden Seiten zugänglich im Raum steht. Daneben hat ein geschlossener Toilettenraum Platz, der auch als Duschkabine dient. Ebenso führt der Waschtisch ein Doppelleben: Deckt man das Becken ab und lässt den Wasserhahn elegant im schiebbaren Spiegelschrank verschwinden, entsteht ein Schminktisch. Ein Schuhschrank und sauber aufgeteilte Fächer unter dem Bett unterstreichen den Eindruck liebevoller Raumplanung. Weiteren Stauraum entdeckt man im Außenfach und im gut erreichbaren Kleiderschrank.

Erstaunlich, dass bei alledem die Sitzgruppe nicht zu kurz kommt. Der Verzicht auf eine herkömmliche Querbank erweist sich für Paare als klarer Vorteil. Sitze drehen und Füße hochlegen - kein Problem. Ebenso bequem kann man sich beim Essen gegenübersitzen; die Küche ist dabei in Reichweite. Und wenn zusätzliche Passagiere mitfahren? Dann lassen sich die Bänke zu Einzelsitzen mit Gurten umbauen. Für sie steht darüber optional ein Hubbett zur Verfügung.

Den Charme des neuen 640 werden aber wohl vor allem Paare zu schätzen wissen, die alle Funktionen ohne Umbau nutzen - zumal diese Zweckmäßigkeit appetitlich verpackt wird. Ein wahres Feuerwerk an dekorativer Wohnlichkeit gibt im 640 schon mal einen Vorgeschmack auf die nächste Generation der bislang eher schlicht eingerichteten Rapido Serie 6.

Rapido 640 - die Baureihe im Überblick

Preis: ab 52.600 Euro
Basis: Fiat Ducato, Flachrahmen, Frontantrieb, 85 kW/115 PS
Gesamtgewicht: 3500 kg
Länge/Breite/Höhe: 6480/2350/2760 mm
Empfohlene Personenzahl: 2-4
Baureihe: Der 640 ergänzt die Serie 6, die in der Saison 2013 aus sechs weiteren Grundrissen besteht, darunter zwei mit sechseinhalb Meter Außenlänge.
Info: Telefon 07392/911177, www.rapido-reisemobile.de

Report: Günstige Reisemobile

Foto

Ingolf Pompe

Datum

26. Juli 2013
5 4 3 2 1 4,5 5 2
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 5 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
589 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z