Phoenix Premium-Liner, Premiere 5 Bilder Zoom

Vorstellung Phoenix Premium-Liner: Auf neuem Niveau

Mit frischer Möbellinie und verbessertem Iveco Eurocargo kommt der neue Phoenix Premium-Liner.

Die Stückzahlen sind im Vergleich zum Nutzfahrzeugmarkt zwar klein. Doch Luxusmobile, die auf einem Eurocargo aufbauen, sind für Iveco nicht nur als Imageträger interessant, sondern auch weil sie meist mit Vollausstattung geordert werden. Darum hat Iveco extra eine spezielle Chassisvariante für den Aufbau nobler Integrierter entwickelt.

Das neue Windlauf-Fahrgestell (CC 80 E 25 FP) wurde nicht nur gewichtsoptimiert, sondern kann auch gleich mit nach oben und vorn versetztem Armaturenbrett sowie isolierter Bodenplatte und Motortrennwand ausgeliefert werden - so wie beim kleineren Daily.
Außerdem wird diese Eurocargo-Version bereits serienmäßig mit Komfortextras wie automatisiertem Schaltgetriebe, Vollluftfederung und Klimaanlage ausgerüstet, was sich positiv auf den Preis auswirkt.

Phoenix passt daran seine vor zwei Jahren für den Top-Liner auf MAN neugestaltete Front an, die später auch der Maxi-Liner auf Iveco Daily erhielt, und macht daraus den neuen Premium-Liner. Die bisherige Front bleibt als MAN-Liner übrigens weiter erhältlich.
Bewährtes beibehalten und mit frischen Ideen neue Käufer ansprechen - das ist auch die Strategie beim Innenausbau. Die bekannten Möbel bleiben als Serienausführung erhalten. Neu hinzu kommt optional die Style-X-Elegance-Linie mit gebogenen Fronten, weißen Möbelelementen und aufwendiger Beleuchtung - ein Interieur im Stil eleganter Yachten. Aufpreis: 4000 bis 5000 Euro. Damit hat Phoenix nun sein Liner-Programm rundum aufgefrischt und ausgebaut.

Auf einen Blick: Premium-Liner 8300 L

Preis: ab 204.900 Euro
Basis:
Iveco Eurocargo 80 E 25, Leiterrahmen, Heckantrieb, Radstand 4185 mm, 185 kW/251 PS
Gesamtgewicht:
7490 kg
Länge/Breite/Höhe:
8600/2450/3480 mm
Empfohlene Personenzahl:
2 - 4  
Baureihe:
Elf Grundrisse auf 8,6 bis 9,6 Meter Länge zählt die Reihe, plus ein Top-Modell mit Pkw-Garage als 10-Tonner.
Info:
Telefon 0 95 55/92 29 0

Vergleichstest: Forster T 738 EB/Sunlight T 67/ Weinsberg TI 700 MEH

Foto

Ulli Regenscheit

Datum

22. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
SC: Laika Ecovip 709 09:53 Laika Ecovip 709 im Test vor 3 Wochen
499 Aufrufe
Premiere: Mercedes Marco Polo, Campingstimmung 01:58 Mercedes Marco Polo 2014 vor einem Monat
630 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video