Alles über Karmann Mobil
Der Prototyp hat noch Fluegeltueren. 5 Bilder Zoom

Premiere des Karmann Campingbus (2015): Karmann Colibri – der Flügel-Flitzer

Karmann überrascht mit seinem ersten Aufstelldach-Campingbus. Der Colibri auf Renault Trafic kostet unter 40.000 Euro. Damit ist er deutlich billiger als dessen Konkurrenten von VW oder Mercedes.

Klar – die Fahrzeugklasse ist verlockend. Etwa 5500 Campingbusse mit Aufstelldach finden jährlich hierzulande Käufer. Rund 4000 davon gehen aber alleine auf das Konto des VW California, und auch der Mercedes Marco Polo schneidet sich noch ein großes Stück vom Kuchen ab. Wie viel bleibt da übrig für andere?

Karman Colibri: Auf Renault Trafic

Karmann lässt sich davon nicht beirren, startet mit einem ganz eigenen Produkt, das nur das Grundkonzept mit den Platzhirschen gemein hat: Möbelzeile links und Zweiersitzbank rechts, die zum Bett umgebaut werden kann. Ansonsten will der neue Colibri Alternativen aufzeigen. Das beginnt beim Basisfahrzeug. Als einziges Modell auf dem deutschen Markt setzt er auf den gerade erneuerten Renault Trafic.

Der kompakte Franzose dürfte zwar nicht an den Perfektionsgrad von VW T5 oder Mercedes V-Klasse/Vito heranreichen, hält dafür aber auch preislich gebührend Abstand.
Und darin wittern die Karmann-Strategen ihre Chance, packen in den Trafic aber auch eine Wohnausstattung mit einigen praktischen Vorzügen, wie etwa ein Aufstelldachbett mit 1,31 Meter Breite, eine Küche mit relativ großer Kocher-Spülen-Kombination und recht viel Stauraum in den Schränken.

Mit 2,04 Meter Gesamthöhe passt der Colibri allerdings nicht in jede Tiefgarage – ein Argument, das in dieser Fahrzeugklasse nicht unerheblich ist. Noch wichtiger ist aber oft der Preis: 39.810 Euro mit Nebenkosten und 115-PS-Motor.

Der Colibri von Karmann im Überblick

Preis: ab 39.810 Euro
Basis: Renault Trafic, Kombi, Frontantrieb, ab 84 kW/115 PS
Gesamtgewicht: 2740 kg
Länge/Breite/Höhe: 4999/1956/2040 mm
Empfohlene Personenzahl: 2-4
Baureihe: Der neue Colibri ist im umfangreichen, fast 20 Modelle umfassenden Angebot ausgebauter Kastenwagen der einzige kompakte Aufstelldach-Camper.
Info: Telefon 06701/203800, www.karmann-mobil.de

Vergleichstest: Forster T 738 EB/Sunlight T 67/ Weinsberg TI 700 MEH

Foto

Bernd Thissen

Datum

12. Dezember 2014
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 12/2014.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 4,6666666666667 5 3
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z