Zoom

Test: Navigator

GPS-Daten sind „in“. Immer häufiger werden sie in Reisepublikationen angegeben, um dem Benutzer von Navigatoren den direkten Weg zu interessanten Plätzen zu weisen. Schade, dass die wenigsten der elektronischen Pfadfinder mit dieser Info zurechtkommen.
Der Geosat 4 Travel von AV Map bietet einen Menüpunkt zur einfachen Direkteingabe. Außerdem bietet er die Möglich-keit, eigene Wegepunkte, basierend auf GPS-Daten, zu definieren. Das brillante Display gehört mit einer Diagonale von fünf Zoll zu den größten und erlaubt das Abspielen von DVDs oder den Anschluss einer Rückfahrkamera.
Die Bedienung des 4 Travel ist gewöhnungsbedürftig, aber durchaus logisch, sobald man sich eben an die Funktionen der rechts gelegenen Knopfleiste gewöhnt hat. Die eingebaute Batterie erlaubt, rund eine Stunde zu navigieren ohne Stromversorgung. Der Preis staffelt sich nach Kartenausstattung – von Deutschland bis Europa komplett – von 500 bis 700 Euro. Info: Tel. 0 49 21/5 84 50, www.alphabridge.de.

promobil Logo

Autor

Datum

10. November 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor 4 Wochen
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z