Zoom

Test: Navigationsgeräte

Viele neue mobile Pfadfinder bieten dem Reisemobilfahrer Lotsendienste an. Ein Test der zwölf wichtigsten flexiblen Systeme für bis zu 500 Euro.

Navigationsgeräte sind groß im Kommen – und preiswerter denn je. Beispielsweise gibt’s das komplett einsatzbereite Plug-and-play-Gerät ViaMichelin X-930 bereits für 349 Euro Listenpreis. Bei der PDA-Navigation kann es noch billiger werden, wenn man bereits einen Minicomputer hat und nur die Software kaufen muss.

promobil Logo

Autor

Datum

11. Januar 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z