Zoom

Test: MP3-Sender

Mit der Trekstor- MP3-Radiostation kann der Reisemobilist seine Musikdateien auf einem Autoradio abspielen. Die Radiostation wird zur Stromversorgung in den Zigarettenanzünder gesteckt, die Musikquelle (Datenstick oder MP3-Player) über USB-Schnittstelle oder Line-In-Kabel verbunden. Am Trekstor wird eine Frequenz gewählt, die dann auch am Autoradio eingestellt werden muss. Das ist alles.
Das Klangergebnis ist allerdings kein Klangerlebnis. Die Übertragung ist im direkten Vergleich mit reinem Radiosound dumpfer und leiser, was allerdings im Konzert der Umweltgeräusche im Fahrzeug weniger zum Tragen kommt. Preis der MP3-Radiostation: rund 32 Euro. Info: Telefon 0 18 05/ 87 35 78 67, www.trekstor.de.

promobil Logo

Autor

Datum

15. Januar 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.517 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
626 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z