Alles über Mobilvetta
Katalog: Mobilvetta, K-Yacht 80 4 Bilder Zoom

Mobilvetta Neuheiten 2015: Lounge-Zone

Die neue K-Yacht 80 der Marke Mobilvetta Design überrascht mit zwei Sitzgruppen und zwei Hubbetten. Das Wohnmobil ist ideal für alle, die gerne im Urlaub entspannen und sich ausruhen.

Wer im Urlaub gerne chillt – Pardon – sich gemütlich ausruhen möchte, könnte im neuen, knapp unter sieben Meter langen Mobilvetta-Integrierten K-Yacht 80 einen passenden Reisebegleiter finden. Das Hubbett über der integrierten Sitzgruppe vorn ist Standard. Dass sich im Heck eine zweite Sitzgruppe mit gemütlichem L-Sofa, Couchtisch und Sideboard mit TV-Auszug ausbreitet, eher nicht. Und mit einem Hubbett darüber wird es vollends ungewöhnlich. So entsteht ein echtes Wohnzimmer, das sich per Knopfdruck leicht zum Schlafabteil wandeln lässt. Ebenfalls neu in der Baureihe ist die K-Yacht 82, ein knapp unter sieben Meter langes Queensbettmodell mit separater Dusche. Alle Mobilvetta-Modelle profitieren von einer neuen, holzfreien Aufbautechnik mit GfK-Haut und XPS-Isolierung rundum.

Die Neuheiten 2015 von Mobilvetta im Überblick

• Neuer K-Yacht-Integrierter mit L-Sitzgruppe im Heck
• Neue Queensbettmodelle für Kea-Alkoven und -T-Baureihe
• Neuer, holzfreier Aufbau mit GfK und XPS-Schaum rundum
• Krosser-Hubbett-Teilintegrierte mit Doppelboden eingestellt

Vergleichstest: Forster T 738 EB/Sunlight T 67/ Weinsberg TI 700 MEH

Foto

Camping-Car Magazine

Datum

27. Oktober 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor einem Tag
0 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z