Zoom

Test: Mobiler DVD-Player

Ablenkung für den langstreckengeschädigten Nachwuchs bietet der Vision Liberty Compact von Sevic Systems. Der Zwölf-Volt-DVD-Spieler steckt in einer Tragetasche als einer Art Überzieher, der zur Befestigung an der Kopfstütze dient. Am Fahrersitz montiert, liegt der integrierte Siebenzoll-TFT-Bildschirm gut im Blickfeld der Heckpassagiere. Bildqualität und -winkel sind hervorragend.
Das Gerät ist mit einem Antischock-System ausgestattet, das im Test keine Ausfälle zeigte. Als Zugabe: ein Paar Gamepads und 64 integrierte Spiele (Tetris, Donkey Kong und anderes), die den Charme von Spielhöllen der Siebziger versprühen. Der Vision Liberty Compact kostet knapp 300 Euro, zwei Gamepads 50 Euro extra. Info: Telefon 0 26 31/99 95 74, Internet www.sevic.de.

Ein kompaktes Medien- Center für DVD, CD und Spiele.

promobil Logo

Autor

Datum

25. Februar 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.495 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
618 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z