Zoom

Katamarano 1: Maritimes Flair auf der Straße

Mit den neuen Katamarano-Modellen segelt Rimor in der 30 000-Euro-Klasse mit.

Kayak, Brig und Sailer – Namen aus dem maritimen Bereich haben bei Rimor Tradition. Schließlich verbindet die Kapitäne zur See und der Landstraße die Freiheit des individuellen Reisens und noch einiges darüber hinaus. Einen alten Namen wieder ausgegraben hat Rimor für die neue Einsteigerserie Katamarano. Anfang der neunziger Jahre gab es bereits einen günstigen Stockbettengrundriss, der so hieß. Auch die neuen Katamarano sollen zum Beispiel gerade jungen Familien den preiswerten Einstieg in das Hobby Reisemobil ermöglichen. Gleich drei Alkoven und ein teilintegriertes Modell stellt Rimor unter diesem Namen vor.

Leicht zu merken ist der Preis: Egal welcher Grundriss, alle kosten 29 990 Euro. Als Basis dient, wie schon beim alten Katamarano, der Ford Transit. Anders als damals kommt heute jedoch die frontgetriebene Version mit Flachbodenchassis zum Einsatz. Der Aufbau mit GfK-Außenhaut ist mit der bekannten Rimor-Europeo-Baureihe identisch. Auch die Möbel kleiden sich in das gleiche Dekor und tragen die gleichen Griffe. Lediglich die Klappenfronten sind gerade und damit etwas einfacher gehalten.

Weiteres Unterscheidungsmerkmal: die poppig bunten Polster des Katamarano, die ein junges, frisches Publikum ansprechen sollen. Bei der Ausstattung müssen Katamarano-Käufer aber keine empfindlichen Abstriche fürchten. Der Küchenzeile fehlt gegenüber dem Europeo lediglich eine Kocherflamme. Statt der S-Heizung und einem separaten Boiler setzt die neue Baureihe auf die Truma-Kombiversion. Spürbar schwächer als beim Europeo, aber der Preisklasse angemessen, ist die 100-PS-Motorisierung des Transit.

Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Doppel-Airbag sind dagegen willkommene Dreingaben – leider fehlt das ABS. Neben dem Etagenbettenmodell 1 steht ein Standardgrundriss mit Längsbank sowie Bad und Küche im Heck als Modell 2 zur Wahl. Dritter im Bunde ist ein Längsbett-Layout, wie man es meist in Teilintegrierten findet. Der teilintegrierte Katamarano 4 wiederum hofft dank Querbett und Garage auf tüchtigen Rückenwind.

Technische Daten (Stand: September 2005)
Hersteller: Rimor
Modell: Katamarano 1
Basisfahrzeug: Ford Transit FT 350
Typ: Alkoven
Preis: ab 29990 EUR
Sitze mit Gurt: 4
Schlafplätze: 6
Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
Länge: 6400 mm
Breite: 2220 mm
Höhe: 3050 mm
Basismotor: Turbodiesel
KW: 74
PS: 100
promobil Logo

Autor

Datum

1. September 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
579 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z