Alles über Hymer Camp
Zoom

Hymercamp Classic 524: Wieder Auferstanden

Den kenn’ ich doch! Hymer lässt seine günstige Alkovenbaureihe als Classic wieder auferstehen. Im Supercheck: der Camp Classic 524.

Wie hieß er noch gleich? Ach ja, Swing, Hymercamp Swing. Bis zur Saison 2002 war die Swing-Baureihe die günstigste Möglichkeit, einen Hymer zu fahren. Zum Modelljahr 2003 löste ihn der völlig neu entwickelte Camp ab. Er brachte fast schon revolutionäre Ideen in der Auf- und Ausbautechnik in die Hymer-Einsteigerklasse, ließ aber auch die Preise steigen. Rückbesinnung auf das Wesentliche heißt darum die Devise. Ist der Classic also nur eine Neuauflage des Swing?
Technische Daten (Stand: Januar 2005)
Hersteller: Hymer
Modell: Hymercamp Classic 524
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 15
Typ: Alkoven
Preis: ab 38990 EUR
Sitze mit Gurt: 5
Schlafplätze: 6
Zul. Gesamtgewicht: 3400 kg
Länge: 6530 mm
Breite: 2270 mm
Höhe: 2930 mm
Basismotor: Turbodiesel
KW: 94
PS: 127
promobil Logo

Autor

Datum

20. Dezember 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 3 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z