Zoom

Test: Gummi-Clocks

Gummi-Clocks sind genau das Richtige für Schmuddelwetter und feuchte Campingwiesen. Dass es dabei aber auch gepflegt zugehen kann, beweisen die Crocs aus den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2003 wurden sie in Boulder, Colorado, erfunden, eigentlich als Bootsschuhe, weil die Sohlen nicht rutschen. Doch schnell entwickelten sie sich zu modischen Accessoires für alle Lebenslagen. Sie sind weich, haben Lüftungslöcher, lassen sich leicht reinigen und machen mit ihren frechen Farben was her. Dazu soll das Material, eine Mischung aus Gummi und Kunststoff, antibakteriell wirken. Vertrieb über den Schuh- und Campingfachhandel, stattlicher Preis 40 Euro. Info: Telefon 0 71 81/ 93 80 60, www.crocs.eu.

promobil Logo

Autor

Datum

14. April 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor 6 Tagen
393 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einer Woche
231 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z