Zoom

Test: Elektroroller

Tante Paula heißt ein elektrisch betriebenes Mittelding aus Fahrrad und Roller – ein Beiboot im besten Sinne: Der sperrige Lenker lässt sich klappen, der Sattel einfahren, das Ganze wiegt 25 Kilogramm. Die Bremsen (vorn Felge, hinten Trommel) an den Minirädern greifen satt, und Tante Paula chauffiert sich gutmütig, außer in der Startphase. Hier neigt sie dazu, das Vorderrädchen zu heben. Der Fahrkomfort auf dem Sattel reicht aus, zumal der Akku sowieso nicht viel länger als eine Stunde hält (Testbetrieb). Der Preis von etwa 900 Euro schließt ein geregeltes Ladegerät ein. Es besteht keine Helmpflicht, doch die Berechtigung, Mofas zu führen, und eine Versicherung müssen nachgewiesen werden. Die Bedienungsanleitung erklärt vorbildlich die Montage, den Gebrauch und die Wartungsarbeiten. Info: Telefon 07 00/ 82 68 37 28.

Solider Begleiter für die kurze Strecke.

promobil Logo

Autor

Datum

25. Juni 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z