Sommerreifen 2010 27 Bilder Zoom

Test: Sommerreifen für Transporter und Reisemobile 2010: Die schwarze Kunst

Neun Sommerreifen und ein Top-Allwetterpneu im Format 235/65 R 16 C. Wer schafft den Spagat zwischen bestem Grip und höchster Energie-Effizienz?

Die Testdimension 2010 heißt 235/65 R 16 C. Mit Reifen dieser Größe werden zum Beispiel der Mercedes Sprinter und der verwandte VW Crafter serienmäßig bestückt. Bridgestone liefert in diesem Format den bewährten R?630, Goodyear den Cargo Marathon, Hankook den überarbeiteten RA 14, und von Maxxis aus Taiwan kommt der robuste MA 103. Als besonders spritsparend schickt Michelin den Agilis ins Rennen, Pirelli kommt mit dem soliden Chrono, Uniroyal mit dem brandneuen Rain Max 2 und Vredestein, jetzt unter indischer Führung, mit dem neuen Comtrac.

Zwei Spezialitäten von Continental zeigen zudem Alternativen zu konventionellen Sommerreifen auf: Der Vanco Fourseason 2, ein Allwetterreifen, und der für Reisemobile optimierte Vanco Camper. Bei identischer Tragfähigkeit erlaubt er in Verbindung mit Reisemobilen bis zu 5,5 bar statt 4,5 bar Druck. Das erhöht die Sicherheit bei Überlast.
Zurück zum Aquaplaningtest im Wasserbecken: Wieder und wieder schießt die M-Klasse beschleunigend und präzise an der Schiene geführt durch die exakt sieben Millimeter tiefe Wasserrinne. Mit einer Aufschwimmgeschwindigkeit von 100,6 km/h zeigt hier der Goodyear Cargo Marathon, was eine effektive Wasserverdrängung und damit Sicherheit bedeutet. Auch Hankook, Michelin und Uniroyal sind hier top, das Schlusslicht Maxxis verliert trotz der hohen Achslast von 1400 Kilogramm bereits bei 89 km/h den Grip.

promobil Logo

Autor

Foto

Foto: Uli Regenscheit

Datum

11. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 5 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z