Premiere: Morelo Loft 5 Bilder Zoom

Der neue Morelo Loft: Eine helle Freude

Der Morelo Loft setzt sich von den übrigen Morelos ab: durch weiße Hochglanzmöbel und einen günstigeren Preis.

Ein Grundpreis der Baureihe von knapp 140.000 Euro - das klingt nicht gerade nach Einsteigerangebot. Innerhalb der Morelo-Palette sieht die Sache anders aus: Der Loft macht den Einstieg fast 20.000 Euro günstiger als der Manor, der ab 158.000 Euro zu haben ist.

Dieser Vorsprung schmilzt allerdings spürbar dahin, wenn der Käufer den Loft mit Sonderausstattungen auf das Manor-Niveau aufrüstet. Allein die sinnvollen Pakete für Chassis und Küche kosten zusammen 9.690 Euro. Andererseits steht der Loft dem Manor technisch praktisch nicht nach. Auch die neue Baureihe hat beispielsweise das Morelo-eigene Armaturenbrett, das ebenso im Manor und Palace zum Einsatz kommt. Dass der Loft mit einer etwas einfacheren Bordelektrik ausgerüstet wird, fällt in der Praxis kaum ins Gewicht.

So liefert Morelo mit dem neuen Loft vor allem eine optische Alternative: Durch die hochglänzenden hellen Möbelklappen wirkt die neue Baureihe luftiger und frischer. Die weißen Folien sehen aus wie edler Klavierlack.

Bei der Raumaufteilung orientiert sich der Loft ohnehin am Manor. So bleibt der mittleren Baureihe vor allem ein Vorsprung: Wer ein Queensbett will, muss den Manor wählen.

Daten und Preise: Morelo Loft 82 LBX

Preis: ab 142.900 Euro
Basis: Iveco Daily 60 C 15, Leiterrahmen, Heckantrieb, 107 kW/146 PS
Gesamtgewicht: 6000 kg
Länge/Breite/Höhe: 8380/2400/3340 mm
Empfohlene Personenzahl: 2-4
Baureihe: Der 82 LBX ist das längste von vier Loft-Modellen. Kürzeste Variante: der 74 HX mit 7,58 Meter Länge und Querbett.
Info: Telefon 09552/929600, www.morelo-reisemobile.de

Der erste Morelo-Alkoven

Während Alkovenmobile insgesamt auf dem Rückzug sind, haben sie in der Luxusklasse weiterhin einen festen Liebhaberkreis. Darauf reagiert Morelo nun mit einem Alkoven in der Top-Baureihe namens Palace. Alle vier Grundrisse basieren auf dem MAN TGL. Die Preisliste beginnt bei 204.000 Euro für den 8,80 Meter langen 90 L. Für alle Palace-Modelle sind jetzt auch helle Möbelfronten erhältlich.

Report: Günstige Reisemobile

Foto

Frank Eppler

Datum

8. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z