Alles über Burow VIP
Journal: Fahrzeuge 2 Bilder Zoom

Der neue Burow VIP 640 E: Längs liegen leicht gemacht

Bei Burow denkt man gerne mal ein bisschen quer. Doch nicht jeder kann sich für diese besondere Anordnung begeistern. Deshalb setzt man jetzt bei dem neuen VIP 640 E auf etwas konventionellere Muster.

Bei Burow denkt man gerne mal ein bisschen quer. Wie beim Modell VIP 600 L, der zwei Einzelbetten über Eck auf zwei Ebenen unterbringt. Doch nicht jeder kann sich für diese besondere Anordnung begeistern, deshalb legt man nun mit dem neuen VIP 640 E auch noch ein Einzelbettenmodell nach etwas konventionellerem Muster nach. Dafür nutzen die Ausbauspezialisten die längste Variante des Peugeot Boxer und packen ins Heck zwei 1,80 und 1,95 Meter lange Längsliegen. Hinten quer findet sich ein geräumiger Stauraum und zwischen den Betten ein Nachtkästchen mit Schubladen.

Clever gestaltet ist das Bad. Es baut sich erst bei Bedarf in den Gang hinein auf und bietet viel Bewegungsraum auf der edlen, corianartigen Duschtasse. Die Dreiersitzgruppe steht auf einem beheizten Podest. Zur hochwertigen Ausstattung gehören 110 und 90 Liter große Wasser- und ein 30-Liter-Gastank, zwei 80-Ah-Batterien, ein 80-Liter-Kühlschrank und PU-Rahmenfenster. Der Grundpreis mit 130-PS-Motor inklusive Nebenkosten beträgt 58.890 Euro.

Info: Telefon 08233/4500, www.burow-mobil.com

promobil Logo

Autor

Datum

22. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z