Zoom

Test: CD-Reparatur-Set

Audio-CDs wie auch Navigations-DVDs unterliegen im Fahrzeug nicht selten durch Unachtsamkeit und laschen Umgang starker Beanspruchung. Schlieren und Kratzer treten dann schnell auf, wenn die Silberscheiben beispielsweise hüllenlos im Handschuhfach oder in einer Ablage liegen. Die Folge: Die Discs können nicht mehr im Abspielgerät gelesen werden.
Conrad Elektronik liefert für solche Unfälle eine CD-Schleifmaschine, die Oberflächenschäden reparieren kann. Dazu wird die Kunststoffscheibe in eine Halterung eingespannt. Ein Schleifrad wetzt dann langsam, aber gründlich unter Zugabe eines Schleifmittels selbst Scharten mittlerer Größe wieder aus. Im Test brachte der Game Doctor vier von fünf Verweigerern wieder zum Laufen. Ein guter Schnitt, wenn man bedenkt, dass das Gerät nur rund 50 Euro kostet. Info: Telefon 01 80/5 31 21 11.

Spart auf unkomplizierte Weise Zeit, Nerven und Geld.

promobil Logo

Autor

Datum

25. April 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor 6 Tagen
369 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor einer Woche
689 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z