Alles über Carthago
Zoom

Carthago Designa: Noble Einrichtungslinie

Mit einer neuen Einrichtungslinie im Stil nobler Yachten bietet Carthago vielfältige Veredelungsmöglichkeiten für Chic und Co.

Zwischen schnödem Serienprodukt und individuell geplantem Luxusliner gibt es immer mehr Differenzierungsmöglichkeiten. Das gilt zum Modelljahr 2008 umso mehr auch für Carthago-Kunden, die nicht nur unter einer Vielzahl von Modellen der Baureihen Chic, Opus, Mondial, M-Liner und Mega-Liner wählen können – neu hinzu kommt eine zweite, edle Ausstattungslinie namens Designa.
Technische Daten (Stand: August 2007)
Hersteller: Carthago
Modell: Carthago Designa
Typ: Integrierter
Basismotor: Turbodiesel
promobil Logo

Autor

Datum

7. August 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
972 Aufrufe
Carthago Chic C-Line I 4.9 07:58 Carthago Chic C-Line 4.9 im Supercheck vor 10 Monaten
4.899 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z