Zoom

Test: Campingbackofen

Ein Topf von Omnia macht aus jedem Herd einen Backofen.

Der Duft nach frischem Brot ist als morgendlicher Launemacher auch im Urlaub kaum zu überbieten. Mit etwas Geschick und Erfahrung geht das Backen mit der Omnia-Form (48 Euro) im Reisemobil leicht von der Hand.
Der Teig für Kuchen oder Brot, gern auch für einen Auflauf, wird in die gefettete Ringform gegeben. Das Ganze mit dem Deckel verschließen und in die Stahlform stellen. Die Kocherflammen erhitzen diese und sorgen damit für kontrollierte Backwärme von unten. Oberhitze entsteht mit dem Wärmestrom, der durch das zentrale Loch ins Backabteil zieht.
Timing und Flammengröße verlangen etwas Fingerspitzengefühl. Beim Testbacken gelang das Sonnenblumenbrot auf den Punkt genau, der sensiblere Schokorührkuchen geriet zu dunkel. Die Einzelteile sind im Handumdrehen gereinigt. Info: Telefon 0 81 31/9 73 52, www.omniasweden.com.

promobil Logo

Autor

Datum

23. Februar 2007
5 4 3 2 1 4,5714285714286 5 7
Kommentare
Videos
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
412 Aufrufe
00:43 Hobby Prestige 720 KWFU vor einer Woche
345 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video