Zoom

Test: Albrecht AE 641

Er weiß, wo’s langgeht, er kennt aber auch die aktuelle Uhrzeit, misst die Temperatur und Windgeschwindigkeit, weckt zu jeder Zeit und beleuchtet nachts das Schlüsselloch. Dieses kleine, überaus praktische Wunderding einfach nur als Digitalkompass zu bezeichnen wird dem Albrecht AE 641 nicht gerecht (Info: Telefon 0 41 54/84 90). Wer all die Dienste in Anspruch nehmen möchte, sollte die umfassende Bedienungsanleitung verinnerlichen, denn auf die blasse Beschriftung der Funktionsknöpfe ist nur wenig Verlass. Die winzigen weißen Buchstaben sind nur mit der Lupe lesbar. Das Display dagegen glänzt mit großer Schrift und gutem Kontrast. Der Preis liegt bei rund 40 Euro.

Fazit: Eine Hand voll wichtiger Informationen

promobil Logo

Autor

Datum

16. September 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Niesmann+Bischoff Smove (2017) 02:29 Niesmann + Bischoff Smove 7.4 E vor 4 Tagen
645 Aufrufe
00:30 Luxemburg Stadt vor 3 Wochen
159 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z