Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ahorn Camp TF 696

Für Kulturliebhaber

Ahorn Camp TF 696 Foto: Bartosch

Nicht nur auf Städtereisen: Der Ahorn Camp TF 696 ist ideal für zwei Kulturliebhaber.

07.11.2004 Redaktion promobil

Zu einer Kulturreise gehört auch eine gewisse Reisekultur. Im neuen Ahorn Camp TF 696 finden in dieser Weise kulturbeflissene Paare ein sehr komfortables Basislager für Studienaufenthalte aller Art. Erstens, die Schlafkultur: Zwei Einzelbetten im Heck versprechen ungestörte Nachtruhe. Bei Bedarf lässt sich aber auch ein riesiges Querbett mit rund 2,10 mal 2,00 Meter bauen. Die Einbauhöhe der Betten kann in drei Stufen gewählt werden, wobei die niedrigste Höhe auch eine Ausführung als Hecksitzgruppe zulässt. Die oberste Stufe bietet dafür eine echte Motorrad-Garage. Zweitens, Kochkultur: Die Küche ist für Teilintegrierten-Verhältnisse relativ üppig bemessen.

Zur „haute cuisine" wird die Ahorn-Kombüse aber erst mit zwei aufpreispflichtigen Extras: Der Kühlschrank wächst damit auf 135 Liter an, und der Kocher bekommt eine Flamme mehr, erfährt zudem Unterstützung von Backofen und Warmhaltefach. Die Badekultur war nicht nur in der Antike geschätzt, sondern ist auch im TF 696 stark ausgeprägt. Neben dem angenehm großen Waschbecken sorgt eine geräumige separate Dusche für feuchtfröhliches Vergnügen. Auf angenehm hohem Niveau zeigt sich auch der Sitzkomfort auf der Querbank, die mit einer hohen, gut gepolsterten Rückenlehne bis hinauf zu den Kopfstützen aufwartet.

Die drehbaren Cockpitsitze bedürfen dagegen einer gewissen Nachhilfe mittels Aufpreisliste. Erst mit dem Komfort Kit 1 werden höhenverstellbare Pilotensitze, mit Wohnraum-Polsterstoff bezogen, eingebaut. Bleibt die Fahrkultur. Der heckangetriebene Transit mit Zwillingsbereifung steht für Fahrstabilität und gute Traktion. Befriedigende Fahrleistungen bietet der 115-PS-Motor, der mit einem automatisierten Schaltgetriebe kombinierbar ist. Gleiches gilt für die Basisalternative Mercedes Sprinter, die dazu noch mit der 156 PS starken Motorvariante locken kann. Das Schwestermodell zum TF 696 heißt TF 720 und setzt auf eine klassische Dinette und Querbetten im Heck.

Technische Daten (Stand: November 2004) Hersteller: Ahorn Camp Modell: TF 696 Basisfahrzeug: Ford Transit 350 Typ: Teilintegrierter Preis: ab 35875 EUR Sitze mit Gurt: 4 Schlafplätze: 2 Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg Länge: 7100 mm Breite: 2220 mm Höhe: 2900 mm Basismotor: Turbodiesel KW: 85 PS: 115

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar