Termin : Reise + Camping

Datum

27.02.2013 bis 03.03.2013

Adresse

Norbertstraße 2
45131 Essen
Deutschland

Beschreibung

Reise + Camping vom 27. Februar bis zum 3. März 2013 in der Messe Essen NRWs größte Frühjahrsmesse für Reisen, Campen und Radfahren macht Lust auf Urlaub Fahrrad Essen erstmals an vier Tagen parallel Wenn der Winter in den Endspurt geht, lädt die Reise + Camping ein, die schönsten Wochen des Jahres zu planen. Über 1.100 Aussteller präsentieren vom 27. Februar bis zum 3. März 2013 das passende Urlaubsziel, neue Caravans und Wohnmobile, das perfekte Fahrrad und das richtige Zubehör. Auf NRWs größter und besucherstärkster Urlaubsmesse wachsen die beiden traditionellen Messebereiche „Reisen“ und „Campen“ noch stärker mit dem Thema „Radfahren“ zusammen, und so präsentiert sich die Messe frisch und mit neuem Auftritt unter dem Titel „Die Urlaubswelt. Reisen. Campen. Radfahren.“ Deutschland lockt mit attraktiven Zielen: Metropole Ruhr ist Partnerregion Dass Essen selbst im Zentrum einer attraktiven Urlaubsregion liegt, zeigt die Partnerregion der Reise + Camping: die Metropole Ruhr. Das Ruhrgebiet ist eine der vielfältigsten Regionen Deutschlands. Kunst, Kultur, Natur, Sport und Bergbautradition bieten auf flächenmäßig kleinem Raum eine einzigartige Mischung. Mit mehr als fünf Millionen Einwohnern ist das Ruhrgebiet Europas drittgrößter Ballungsraum. Daneben bietet Deutschland jede Menge weitere Urlaubsregionen von der Nordsee bis zum Schwarzwald, die sich auf der Reise + Camping ebenfalls präsentieren. Von einfachen Übernachtungsmöglichkeiten bis hin zu luxuriösen Herbergen, von Traumstränden über Märchenschlösser, Wellness-Oasen und Freizeitparks – die Angebote zeigen, warum Deutschland nach wie vor das Reiseziel Nummer eins bei den Bundesbürgern ist. Sonderschau trägt dem deutschen Fernweh Rechnung Internationale Destinationen stehen bei Touristen hoch im Kurs. Den entlegeneren Ecken dieser Welt widmen sich die Sonderschau Fernweh und das Urlaubskino in Halle 12. Dabei werden sowohl Regionen Europas als auch ferne Orte anderer Kontinente in den Blickpunkt gerückt. Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter, Tourismusgesellschaften, Hotels, Ferienclubs und Fluglinien ebenso wie Fährgesellschaften und Freizeitparks verraten, wo es sich hervorragend urlauben lässt. Ob man nun auf der Suche nach ganzheitlicher Erholung ist oder einem eher der Sinn nach Action und Abenteuer steht: Information und Kommunikation rund um attraktive Reiseziele im In- und Ausland lassen kaum Wünsche offen. Neu ist auf der Reise + Camping die SkandinavienWelt – eine Informationsplattform zum Thema „Urlaub in Skandinavien“. Skandinavien ist ein beliebtes Ziel für Caravan- Touristen und das Thema Fahrrad-Tourismus. Auf 300 Quadratmetern stellen sich Städte und Regionen vor und präsentieren ihre Angebote aus den Bereichen Kultur, Sport, Ausflug und Wellness. Daneben werden namhafte Aussteller den Besuchern Informationen rund um Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung geben. Wikinger sind zu Gast, ein umfassendes kulinarisches und musikalisches Angebot aus dem Norden Europas rundet das Programm ab. Camping und Caravaning: Freunde des mobilen Urlaubs kommen auf ihre Kosten Die Reise + Camping bietet Fans und Freunden des mobilen Reisens eine große Auswahl. In drei Messehallen präsentieren Aussteller die ganze Fahrzeug-Vielfalt vom preisgünstigen Einsteigermodell bis zum Luxusliner. Wer es noch komfortabler mag, kommt bei den Mobilheimen auf seine Kosten. Auf der Reise + Camping erhalten Besucher auch das Equipment für ihr Outdoor-Vergnügen: Zelte, Faltcaravans, Zubehör, Fahrzeugtechnik und Camping-Ausstattung können auf der Messe getestet und gekauft werden. Zulieferer aus der Fahrzeugindustrie präsentieren sich in der über 500 Quadratmeter großen Technik-Arena und informieren Caravaner und Reisemobilisten über die neuesten Trends. In der Galeria wird eine Reise durch das „Campingland Deutschland“ geboten. Hier erhalten Besucher alle wichtigen Informationen über campingtaugliche Reiseziele und Plätze. Der Bundesverband der Campingwirtschaft BVCD ist mit all seinen Landesverbänden vertreten. Auch der Sicherheitsfaktor kommt dabei nicht zu kurz: Am Stand des Deutschen Camping Clubs DCC, dem ideellen Träger der Reise + Camping, findet man wertvolle Tipps für einen erlebnisreichen und sicheren Campingurlaub. Camping Congress bietet Plattform für Experten Verstärkt nutzen auch Fachbesucher die Reise + Camping als wichtige Informationsund Networking-Plattform. Am 27. und 28. Februar findet der zweite Europäische Camping Congress Essen statt. Begleitet von einer Sonderausstellung richtet er sich an europäische Campingunternehmer sowie Profis aus Dienstleistung und Industrie rund um die mobile Freizeit. Im Mittelpunkt werden Zukunftsfragen der Campingwirtschaft stehen. Fahrrad Essen wieder parallel Parallel zur Reise + Camping findet von Donnerstag, 28. Februar bis Sonntag, 3. März wieder die beliebte Freizeitmesse Fahrrad Essen statt. Aufgrund des großen Besucherinteresses wurde sie auf vier Tage verlängert. Für Freunde der Drahtesel, ob mit oder ohne Elektromotor, präsentieren über 230 Aussteller ein umfangreiches Angebot an Rädern, Radsport-Zubehör sowie Radtouristik. Auf verschiedenen Parcours können die Räder direkt vor Ort getestet werden. Die Reise + Camping ist vom 27. Februar bis 3. März 2013 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher haben mit einer Eintrittskarte Zutritt zur Reise + Camping und zur Fahrrad Essen. Weitere Infos und Tickets unter: www.reise-camping.de www.fahrrad-essen.de
www.reise-camping.de/

Veranstalter

Messe Essen GmbH

Ansprechpartner

Telefon: +49 201 7244898
luise.halfmann@messe-essen.de

5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video