Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Tempo 100 versuchsweise

Für Reisemobile zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen gilt vorerst bis 2009 Tempo 100. Unsinnig: Das Lkw-Überholverbot bleibt bestehen.

16.04.2005 Redaktion promobil

Höheres Tempo. Es ist kein Aprilscherz: Manchmal gibt es doch noch gute Nachrichten aus der Politik. Das Bundesverkehrsministerium hat beschlossen, dass Reisemobile zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen künftig mit Tempo 100 auf Autobahnen und Schnellstraßen unterwegs sein dürfen. Die neue Regelung gilt seit dem 1. April. In einem Großversuch, der zunächst bis Ende 2009 befristet ist, wird geprüft, ob sich das höhere Tempo bewährt. Unangetastet blieb dagegen das Lkw-Überholverbot für Reisemobile über 3,5 Tonnen. Dagegen hat der ADAC bereits sein Veto eingelegt. Mehr Freiheit gibt es voraussichtlich auch für die Inhaber des Führerscheins der Klasse B. Beim Herstellerverband CIVD in Kriftel geht man davon aus, dass damit künftig Gespanne bis 4,25 Tonnen gefahren werden dürfen. Das Euroropaparlament hat Zustimmung signalisiert. Eine definitive Entscheidung ist indessen noch nicht gefallen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar