Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Surfen und Golfen auf Fehmarn

„Bei Flaute golfen, bei Wind surfen" ist das Motto des Campingplatzes Wulfener Hals auf der Nordseeinsel.

24.05.2008 Redaktion promobil

So verfügt die Anlage über eine Surfschule sowie einen eigenen Kurzloch-Golfplatz. Wenn das Wetter mitspielt, absolvieren die Urlauber einen Einsteigerkurs bei einem Surflehrer und probieren den Ritt auf den Wellen. Herrscht Flaute, können sich auch Anfänger ohne Platzreife auf dem Kurzlochplatz des Campings gegen eine geringe Gebühr versuchen. Wer sich bereits mehr zutraut, kann zu günstigen Konditionen auf dem benachbarten 18-Loch-Platz des Golfpark Fehmarn sein Spiel verbessern. Zum Golfpark gehört außerdem ein Fachgeschäft für Golfartikel sowie ein Restaurant.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar