Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobilstellplatz Stade

Ausgangspunkt zur Internationalen Gartenschau

Internationale Gartenschau 2013

Der Stellplatz in Stade ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region – wie etwa auf die internationale Gartenschau. Im September gibt es ein spezielles Arrangement für Wohnmobilisten.

12.08.2013 Redaktion promobil

Das touristische Highlight in Norddeutschland in diesem Jahr ist die Internationale Gartenschau (igs) 2013 auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ zeigt den Ideenreichtum der Gärtner, Züchter und Landschaftsarchitekten. Von Stade erreicht man Gartenschaugelände bequem per S-Bahn in rund 50 Minuten. Eintrittskarten gibt es in der örtlichen Tourist-Info.

Angebot für Wohnmobilisten
 
Die örtliche Tourismusgesellschaft bietet vom 13. bis 15. September 2013 ein Arrangement speziell für Wohnmobilisten mit Besuch des Gartenschaugeländes, Fahrt durch das Alte Land und Führung durch die Wallanlagen von Stade. Am ersten Tag steht dabei eine kombinierte Führung zu Wasser und zu Land durch die Stader Wallanlagen auf dem Programm. Am zweiten Tagen werden die Gäste in Begleitung einer Reiseleitung nach Hamburg-Wilhelmsburg gefahren. Die Fahrt in Richtung Hamburg führt durch Nordeuropas größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet und die Teilnehmer lernen dabei die schönsten Ecken der Region kennen.
 
Der Preis von 99,- Euro beinhaltet dabei die Stellplatzgebühr (48 Std.), die Themenführung und Fleetkahnfahrt „Festung wird Park“, ein Abendessen, die Busfahrt zur igs-Ausstellung in Hamburg-Wilhelmsburg und zurück inklusive Reiseleitung durch das Alte Land und Eintritt zum Gartenschaugelände.
 
Anmeldungen sind möglich bei der Stade Tourismus-GmbH, Tel. 04141-409174,  per Fax unter 04141-409150 oder per Mail: arrangements@stade-tourismus.de. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stade-tourismus.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar