Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz-Tipp in Osterhever

Im Norden auf der Halbinsel Eiderstedt

Stellplatz Norderheverkoog Osterhever Eiderstedt

Im Norden der Halbinsel Eiderstedt befindet sich das Dörfchen Osterhever. Hier liegt der kleine, gepflegte und ruhige Stellplatz Norderheverkoog, der seit einiger Zeit wieder Gäste empfängt.

28.02.2017 Redaktion promobil

An der Nordküste der Halbinsel Eiderstedt liegt das 210-Einwohner-Dörfchen Osterhever, und zwar rund zwölf Kilometer nordöstlich von St. Peter-Ording. Zwischen 2010 und 2013 gab es hier schon einmal einen Wohnmobilstellplatz; der wurde nun vor einiger Zeit wiedereröffnet. Der Stellplatz Norderheverkoog ist eine gebührenpflichtige Anlage für 10 Mobile. Es handelt sich um ein privates Anwesen in dünn besiedelter Umgebung, 500 Meter hinterm Deich gelegen. Großzügige, ebene Wiesenfläche, am Rand von Bäumen und Büschen eingerahmt. Brötchenservice, Gasflaschentausch und Fahrradverleih am Platz. 10 Euro pro Nacht und Mobil inklusive 2 Personen, Strom, Ver- und Entsorgung. Weitere Person: 1 Euro. Dusche: 1 Euro/Person. Saison: April bis Oktober.

Standort: Stellplatz Norderheverkoog, Norderheverkoogstraße 12, 25836 Osterhever, GPS 54°23'46„N, 08°45'41“O, Jann-Theodor Dircks, Telefon 0 48 65/90 20 37, E-Mail silke.friedrichsen@web.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 02/2017
Heft 02 / 2017 11. Januar 2017 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar