Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellplatz-Tipp Nennhausen

Campingpark Buntspecht im Havelland

Stellplatz-Tipp Nennhausen

Auf dem Campingpark Buntspecht im Naturpark Westhavelland können seit kurzem auch Wohnmobilisten Urlaub machen. Auf dem Areal wurden Stellplätze für sieben Wohnmobile eingerichtet.

03.07.2017 Redaktion promobil

Der Campingpark Buntspecht im Naturpark Westhavelland hat auf seinem Areal einen Stellplatz eingerichtet. Der Naturpark ist mehr als 1.300 Quadratkilometer groß und umfasst eines der größten Feuchtgebiete Europas, wo zahlreiche Zugvögel rasten; in Nennhausen befindet sich die Staatliche Vogelschutzwarte des Landes Brandenburg. Dadurch gibt es hier zahlreiche Naturlehrpfade, Wander-und Radwandwege genauso wie Reitwege.

In ganz Europa bekannt ist das Luchgebiet rund um die „Staatliche Vogelschutzwarte“ in Buckow. In Nennhausen befindet sich der Sitz des Fördervereins Großtrappenschutz. Hier lebt diese Vogelart zwischen zwei großen Nebenarmen des Havelländischen Hauptkanals. Die Großtrappen gehören zu den schwersten flugfähigen Vögeln der Welt. Sie werden bis zu 16 Kilo schwer und 20 Jahre alt.

Naturfreunde und Erholungssuchende können darüber hinaus am Ferchesarer See baden, oder die Waldgebieten mit märkischen Kiefern erkunden, die zwischen Nennhausen, Stechow, Kotzen und Ferchesar wachsen. Dazu gehören auch die Hügelketten „Rollberge“ und das „Hohe Rott“. Im Schlosspark Nennhausen bietet sich ein Spaziergang durch einen ehemaligen barocken Park an, der heute ein Landschaftsgarten ist. Kulturell interessierte sollten die Wallfahrtskirche in Buckow nicht verpassen, sowie den Kunsthof Gräningen mit seiner Bienenhauskapelle und das alte Gärtnerhaus mit der Ausstellung über den Dichter Friedrich Baron de la Motte Fouqué.

Infos zu den Wohnmobil-Stellplätzen im Campingpark Buntspecht

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 7 Mobile auf dem Campingplatz. Terrassierte Rasenplätze am See. Teilweise Schatten. Kleiner Shop und Restaurant am Platz. Tretboot- und Fahrradverleih, Abenteuerspielplatz, Streichelzoo. 29,50 Euro pro Nacht und Mobil inkl. 2 Personen (NS 25 Euro). Jede weitere Person: 7,50 Euro. Kinder 3–14 Jahre: 4 Euro. Hund: 4 Euro. Entsorgung: 2,50 Euro. Schranke 13–15 und 22–7 Uhr geschlossen. Ganzjährig nutzbar.

Standort: Stellplatz Campingpark Buntsprecht, Weg zum Zeltplatz 1, 14715 Nennhausen, GPS: 52°39’16”N, 12°25’45”O
Infos:
033874/90072, www.campingpark-buntspecht.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro 06/2017
Heft 06 / 2017 10. Mai 2017 154 Seiten Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar