Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Phönix aus der Asche

06.07.2004 Redaktion promobil

Als im heißen Sommer 2003 Waldbrände den Süden Frankreichs verwüsteten, wurde auch der bekannte Vier-Sterne-Campingplatz „Le Colombier" in Fréjus an der Côte d’Azur ein Raub der Flammen. Wie durch ein Wunder kamen weder Gäste noch Personal zu Schaden (CARAVANING berichtete). Für viele Fachleute galt der Platz auf lange Jahre als verloren, da ein Großteil des prächtigen, uralten Baumbestands niedergebrannt war.
Doch die Betreiberfamilie Chaix beweist ihren staunenden Stammgästen und allen Campingführerredaktionen nun das Gegenteil: Am 3. Juli wurde der Platz mit einem großen Fest neu eröffnet – schöner und besser als jemals zuvor. Robert Chaix, der gleichzeitig auch Präsident der Campingunternehmervereinigung der Region Provence Alpes/Côte d’Azur ist, bedankte sich bei dieser Gelegenheit tief gerührt bei seinen Kollegen, die zahlreich gespendet hatten, um der Familie beim Wiederaufbau zu helfen. Innerhalb eines Jahres wurde viel bewegt: Unter anderem rund vier Millionen Euro, aber auch tausend große Bäume, darunter allein 300 bereits sieben bis acht Meter große Palmen. Olivenbäume mit mehr als 500 Jahren auf dem knorzigen Buckel fanden auf Le Colombier eine neue Heimstatt. 4000 kleinere Büsche wurden zur Parzellentrennung angepflanzt. 50.000 Quadratmeter Rasen wurden eingesät und mit einem biologischen Wachstumsbeschleuniger zu rascher Verdichtung gebracht. All dies lässt Le Colombier aussehen, als sei es hier schon immer so gewesen.
Da auch die Vermietunterkünfte ein Raub der Flammen wurden, stehen nun 100 neue Mobilheime vom Hersteller Louisiane, alle mit Klimaanlage, auf dem Campingplatz. Familie Chaix ist aber auch aus Schaden klug geworden. So wurde in jene Richtung, aus der das Feuer herangewalzt kam, ein großer Wall errichtet. 15 Kilometer Druckwasserleitung wurden auf dem Gelände verlegt. Sie sind Teil eines ausgeklügelten Sicherheitssysrtems in Verbindung mit dem Swimmingpool. All dies soll ähnliche Katastrophen für die Zukunft wirkungsvoll verhindern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar