Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Helmut Knaus Campingparks

Mosel-Anlage im Programm

Helmut Knaus KG Campingparks übernimmt Anfang 2013 erstmals eine Anlage an der Mosel und hat dann 19 Anlagen im Programm. Foto: Knaus Campingparks

Helmut Knaus KG Campingparks mit dem Sitz im fränkischen Ochsenfurt  übernimmt Anfang des Jahres 2013 erstmals eine Anlage an der Mosel und hat damit insgesamt 19 Freizeitanlagen im Portfolio.

13.06.2012 Volker Hammermeister

Bei der Anlage handelt es sich um das bekannte „Boots- und Camping-Center Laguna“. Bis zur Übernahme von Knaus im kommenden Januar wird die Anlage noch weiterhin von der Familie Reif betrieben.

In den Wintermonaten kann die Campinganlage im Ort Burgen (zwischen Cochem und Koblenz) den Gästen nicht zur Verfügung gestellt werden. Aktuellen Angaben gemäß ist es mittelfristig beabsichtigt, zumindest für die Reisemobiltouristen vor Ort entsprechende Ausweichmöglichkeiten für diesen Zeitraum des Jahres zu schaffen.

Neben 220 Stellplätzen sind über 60 Bootsliegeplätze vorhanden, die Knaus künftig stärker berücksichtigen will. Obendrein sollen neue moderne Stellplätze für Reisemobile direkt an der Mosel geschaffen werden.

Die Anlage wird nach der Übernahme schrittweise modernisiert. Es sollen zur Öffnung der Anlage am 1. April 2013 den Gästen auf jeden Fall neue Sanitäranlagen zur Verfügung stehen. Auch ist es vorgesehen, Mietobjekte  (Wohnwagen und qualitativ hochwertige Zelte) direkt am Ufer der Mosel für die Gäste bereit zu stellen.

Nähere Einzelheiten über die Öffnung und Ausstattung der Anlage wird das Unternehmen im Herbst dieses Jahres bekannt geben. Da auch der Bereich der Dauercamper ausgebaut werden soll, können bereits jetzt entsprechende Vereinbarungen mit dem Unternehmen in Ochsenfurt getroffen werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar