Stellplatz-Tipp Deutschland: Nierstein 3 Bilder Zoom

Stellplatz-Tipp Rheinhessen: Wohnmobilstellplatz am Liebeshügel

Von Nierstein klettert das Weinbaugebiet "Roter Hang" aufwärts und trägt seinen Teil dazu bei, dass die Stadt am Rhein in Rheinland-Pfalz als zweitgrößte Weinbaugemeinde Rheinhessens rangiert.

Auch die Anbauflächen des Weinguts Gehring belegen zur Hälfte jenen rotliegenden Schieferboden. Dorthin, mitten zwischen die Rebstöcke, ist der traditionsreiche Weinbaubetrieb aus dem alten Ortskern im letzten Jahrzehnt umgesiedelt. Aus der toskanisch anmutenden Umgestaltung und Renovierung eines früheren Aussiedlerhofs ging zudem eine erlesene Vinothek sowie das mediterrane Restaurant ViniVita hervor. Dass hinter dem liebevoll gepflegten Anwesen auch noch ein Domizil für Wohnmobile angesiedelt ist, erfreut die mobilen Gäste.

Fast könnte man meinen, Diana und Theo Gehring hätten sich ausschließlich dem Wohlbefinden ihrer mobilen und Hausgäste verschrieben, wenn nicht das Angebot im Weinshop ebensolche Liebe und Sorgfalt in Sachen Weinbau anzeigen würde. Davon kann sich jeder Weinliebhaber gerne bei einer Verkostung überzeugen.

Harmonie für Leib und Seele verspricht auch der Name der überaus aussichtsreichen Wohn- und Schlafstätte für Wohnmobilisten: Wohnmobilstellplatz am Liebeshügel. Am Ende der geschotterten Zufahrt nehmen vor jenem Liebeshügel an einem Rundkurs gelegene Wiesenflächen rund 30 Mobile auf. Die Gebühr von acht Euro beinhaltet die Ver- und Entsorgung an der Eigenbau-Anlage. Und nur wer Strom und die Dusche nutzen möchte, bezahlt einen Obolus extra.

Traditionen und Feste

Am 3. Mai 2014 wurde hier am Wohnmobilstellplatz am Liebeshügel das neue Weinberg-Häuschen eingeweiht. Wer zudem der vielversprechenden Landschaft wegen den Standort ansteuert und auch noch gut zu Fuß ist, sollte schon ein paar Tage früher anreisen. Jedes Jahr am 1. Mai, dem allerorten traditionellen Wandertag, ist die Drei-Türme-Wanderung auch hier zur Gewohnheit geworden und führt vom Marktplatz in Nierstein zuerst durch die historische Altstadt, dann durch die umliegenden Weinberge. 14 Kilometer Weg mit nur leichtem Gepäck gilt es zu genießen, für Essen und Trinken am Wegesrand ist gesorgt.

Vom 1. bis 4. August 2014 steht der Wein im Mittelpunkt des Niersteiner Winzerfestes, während bei Gehrings am 3. Oktober Gäste zur "Weinlese anno dazumal" animiert werden. So ist das Weingut Gehring eigentlich zu jeder Zeit ein angenehmes und empfehlenswertes Reiseziel – und willkommen fühlt man sich hier ganz bestimmt.

Alle Infos zum Wohnmobilstellplatz am Liebeshügel

Adresse: Außerhalb 17, 55283 Nierstein
Stellplatz: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile am Weingut Gehring. Im Oval angelegte Rasenflächen mit geschotterter Fahrspur. Auch für große Fahrzeuge geeignet. Haustiere erlaubt. Gute Fernsicht in dünn besiedelter Umgebung. Info-Tafel am Platz. Restaurant ViniVita im Weingut, warme Küche bis 22 Uhr, sonntags Frühstücksbüfett und Brunch. Brötchen- und Zeitungsservice. Clubs sind willkommen. Ganzjährig nutzbar.
Ent-/Versorgung: Eigenbau.
Gebühren: 8 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Ver- und Entsorgung. Bei Weinkauf über 50 Euro ist ein Tag gebührenfrei. Strom (25 Anschlüsse): 3 Euro. Dusche gegen Gebühr.
Freizeit: Weinbergrundfahrten, Weinbergsolympiade, Weinprobe. Historischer Ortskern mit Martinskirche, barocken Adelshöfen und Fachwerkhäusern.
Informationen: Diana und Theo Gehring, Telefon 06133/5470, E-Mail info@weingut-gehring.com, www.weingut-gehring.com
GPS: 49°51’26’’N, 08°19’25’’O
Umweltzone: keine (Stand: März)

5 4 3 2 1 0 5 0

Autor

Foto

H.-J. Hess

Datum

28. Mai 2014
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z