Stellplatz Andechs Zoom

Stellplatz am Kloster Andechs: Im Schatten des Klosters

Der oberbayrische Ort Andechs ist bekannt für sein Klosterbier, Klosterspeck und seine Käsezubereitungen. Wer zu viel Andechser Bier trinkt kann direkt auf den Stellplatz neben dem Kloster wanken.

Der Wallfahrtsort im oberbayerischen Landkreis Starnberg verdankt seinen Weltruf dem Benediktinerkloster und dem Andechser Bier. Andechser Andenken sowie Klosterspezialitäten wie Klosterspeck oder Käsezubereitungen nimmt man gerne mit nach Hause. Aber aufgepasst: Die Wirkung des Andechser Bieres hat schon manch einer unterschätzt.

Daher ist es gut, dass es jetzt einen gebührenpflichtigen Stellplatz für 40 Mobile am Rand des Großparkplatzes gibt. Geschotterter Untergrund, nachts beleuchtet. EVA-Anlage mit Bodeneinlass. Brötchenservice am Wochenende. Ortszentrum ein Kilometer. Gebühren: 12 Euro pro Nacht und Mobil inklusive 3,20 Euro Verzehrgutschein fürs Bräustüberl im Kloster. Strom (40 Anschlüsse): 3 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Alle Infos zum Stellplatz am Kloster Andechs

Standort: Andechs, Seefelder Straße 21, GPS 47°58’30’’N, 11°11’10’’O. Info: Gemeinde Andechs, Telefon 0 81 52/9 32 50, E-Mail info@gemeinde-an-dechs.de, www.gemeinde-andechs.de

5 4 3 2 1 5 5 1
promobil Logo

Autor

Datum

12. Februar 2015
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z