Stellplatz merkendorf Zoom

Stellplatz im bayrischen Merkendorf: Tor zum Fränkischen Seenland

Der Stellplatz im bayrischen Merkendorf liegt am Tor zum Fränkischen Seenland. Das Zentrum von Merkendorf ist nur 800m entfernt. Insgesamt stehen elf Plätze für Wohnmobile zur Verfügung.

Die Stadt Merkendorf mit 3100 Einwohnern liegt direkt an der B 13 und ist das Tor zum Fränkischen Seenland in Bayern. Hier wurde im August 2016 der Wohnmobilstellplatz Weißbachmühle am Naturfreibad feierlich eingeweiht. Dabei handelt es sich um einen gebührenpflichtigen Stellplatz für elf Mobile. Durch Hecken parzellierte, großzügige Stellflächen auf Schotterrasen, beleuchtet. Auch für große Mobile geeignet.

Der Kiosk mit Imbiss im Bad ist von Mai bis September täglich von zehn bis 20 Uhr geöffnet. Zur Ver- und Entsorgung ist eine EVA-Anlage mit Bodeneinlass vor Ort. Ins Zentrum der historischen Krautstadt Merkendorf sind es nur 800 Meter, hier findet der Gast vielfältige Angebote an Gastronomie, Kultur und Einkaufsmöglichkeiten. Maximaler Aufenthalt: sieben Tage. Gebühren: 5 Euro pro Nacht und Mobil, Rabatt ab drei Tagen. Strom (11 Anschlüsse): 1 Euro/2 kWh. Wasser: 1 Euro/ 80 Ltr. Sanitäranlagen im Bad von April bis November inklusive. Ganzjährig nutzbar.

Alle Infos zum Stellplatz in Merkendorf

Standort: Wohnmobilstellplatz Weißbachmühle, Landstraße Richtung Willendorf, 91732 Merkendorf GPS 49°12’28’’N, 10°41’32’’O.
Info: Stadt Merkendorf, Telefon 09826/6500, E-Mail stadt@merkendorf.de, www.merkendorf.de

5 4 3 2 1 0 5 0
promobil Logo

Autor

Datum

21. Oktober 2016
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z