Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Licht-Pflicht in der Schweiz

Auch tagsüber Licht an!

Praxis: Tagfahrleuchten nachrüsten Foto: Anna Matuschek, Ingolf Pompe (1)

"Licht an, auch am Tag" heißt es für Autofahrer ab 2014 in der Schweiz. Seit diesem Jahr gilt die Lichtpflicht auch tagsüber. Ansonsten müssen Verkehrsteilnehmer mit Geldstrafen rechnen.

16.05.2014 Redaktion promobil

Falls keine Tagfahrleuchten vorhanden sind, darf auch das Abblendlicht benutzt werden. Wer ohne Licht in eine Kontrolle gerät, muss mit einem Bußgeld von 40 Schweizer Franken (etwa 33 Euro) rechnen. Ziel der Maßnahme ist die Steigerung der Verkehrssicherheit. Von der Neuregelung ausgenommen sind Oldtimer, die vor dem 1. Januar 1970 erstmals zugelassen wurden.

Weitere europäische Länder mit Lichtpflicht

Die Schweiz ist kein Einzelfall: Auch in den skandinavischen Ländern sowie in Italien, Kroatien, Slowenien und Ungarn besteht eine generelle Lichtpflicht am Tag. Österreich hingegen hat die 2005 eingeführte Lichtpflicht wieder abgeschafft.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar