Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neu bei Reimo im Modelljahr 2015

Kleine, feine Campingbusse

Katalog: Reimo, Active Camp Foto: Hersteller 2 Bilder

Ein VW Caddy auf den Spuren der VW-T5-Ausbauten: Der neue Reimo Active Camp hat ein Dach mit Bett. Damit ist er vor allem als günstiges Einsteigermodell attraktiv. Rein passen zwei bis drei Personen.

22.10.2014 Ulrich Kohstall

Kaum ein Anbieter hat so viele Einrichtungsmöglichkeiten für den VW T5 im Angebot wie Reimo. Zum Caravan-Salon soll noch eine günstige Variante für Einsteiger hinzukommen. Doch gerade für diese Klientel erscheint auch eine andere Reimo-Neuheit höchst attraktiv: Der Active Camp basiert auf dem kleinen Bruder des T5, dem Caddy. Reimo verwendet dafür die Maxi-Ausführung mit langem Radstand und hat ihm zu diesem Zweck ein Aufstelldach angepasst. Es bietet wie im T5 Stehhöhe und zudem Raum für eine 1,95 x 0,95 Meter große Liegefläche.

Ein weiteres Bett befindet sich darunter. Soll ein Mittelgang frei bleiben, misst es 70 Zentimeter in der Breite; reicht es bis zur Möbelzeile, kommt der Active Camp immerhin auf ein Bettenmaß von 2,00 x 1,13 Meter. Mit dem Caddy-Ausbau können also zwei bis drei Personen reisen. Im Alltag ist Platz für fünf, denn der Ausbau beeinträchtigt die Original-VW-Sitze nicht. Man kann jedoch den hinteren Einzelsitz in der zweiten Reihe entfernen und hat so genug Platz für eine tragbare Toilette. Der Caddy-Laderaum bleibt auch mit Ausbau großzügig bemessen.

Die Reimo-Neuheiten 2015 auf einen Blick

• Kompakter Active Camp auf Basis des VW Caddy Maxi
• Erstmals Aufstelldach von Reimo für den langen Caddy
• Active Camp mit hoher Alltagstauglichkeit trotz Ausbau
• Weiterer VW-T5-Ausbau im Einsteigersegment

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar