Zoom

Ratgeber: Wechselrichter betreiben

Bei unserem Reisemobil ist eine 85- Ah-Gelbatterie eingebaut. Ich möch­te mit einem 600-Watt-Wechselrichter Fernseher oder Laptop betreiben. Ist das möglich? Wie lang kann der Inverter angeschlossen bleiben?
Rolf Willms, 55593 Rüdesheim

Antwort:

Wenn Sie die Leistung des Wechselrichters voll ausnutzen, fließt ein Strom von 50 Ampere. Das heißt, Ihre 85-Ah-Batterie reicht theoretisch für 1,5 Stunden Nutzung aus. Nur theoretisch, weil bei diesem hohen momentanen Strombedarf die Batterie insgesamt weniger abgeben kann. Eine Batterie wird geschädigt, wenn sie tiefentladen wird. Sie sollten darauf achten, dass die Spannung nicht unter 10,5 Volt fällt. Dies kann ein Trennrelais für Sie übernehmen, das den Stromkreis unterbricht, wenn die Spannung diesen Wert erreicht. Im Zusammenhang mit hohen­ Strömen muss immer wieder darauf hingewiesen werden, dass die Verkabelung ausreichend dimensioniert sein sollte. Zu dünne Kabel können schnell sehr heiß werden und im schlimmsten Fall einen Brand verursachen.

promobil Logo

Autor

Datum

16. April 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 3 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z