promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil. Zoom

Leserfrage - Wohnmobil höher legen: Vorderachse höher legen

Leserfrage: Bei unserem Wohnmobil auf Fiat liegt die Front sehr tief. Was kann man dagegen tun?

Die Vorderachse des Ducato lässt sich mit einer verstärkten Schraubenfeder (Gold­schmitt, 470 Euro) rund fünf Zentimeter höher legen. Das System wird auch von Kuhn vertrieben.

Vor dem Einbau ist zu prüfen, wie sich der Winkel der Antriebswellen verändert. Verlaufen sie vom Getriebe zum Rad zu steil nach unten, verschleißen die Gleichlaufgelenke schneller. Derzeit entwickelt Goldschmitt mit der Vollluftfeder eine noch komfortablere Variante (siehe promobil 2/2009, S. 82). Sie kostet inklusive Kompressor und Steuerung rund 3400 Euro.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

Mehr Technik-Tipps rund ums Wohnmobil:

Schnelle Lackreparaturen am Reisemobil – so geht’s Kompendium: Alles über Technik im Reisemobil Reisemobil sanieren: So geht's Mehr Tipps rund ums Reisemobil Internet im Reisemobil: So geht's Ratgeber: Rund um Dichtigkeit Rückblick: 25 Jahre Bordtechnik Report: Sicherheit - das müssen Sie wissen Ratgeber: So werden Sie Ihr Grauwasser los Sprit sparen: Die besten Tipps und Tricks So haben Sie den Gas-Verbrauch im Griff

promobil Logo

Autor

Datum

22. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 6 Tagen
148 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
612 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z