Stellplatz-Tipp Bayeux 3 Bilder Zoom

Stellplatz-Tipp Bayeux in Frankreich: Aire d‘Accueil Camping-car

Der neue kommunale Stellplatz gegenüber dem Musée de la Bataille de Normandie liegt am Innenstadtring und nicht weit entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt des Bessin.

Bayeux gehört mit seiner historischen Altstadt zu den schönsten Städten der Normandie. Der neue kommunale Stellplatz gegenüber dem Musée de la Bataille de Normandie liegt am Innenstadtring und nicht weit entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt des Bessin. Auf dem von Hecken und Bäumen eingefassten Gelände finden bis zu 30 Reisemobile jeder Größe Platz. Da nur das Übernachten Gebühren kostet und dazu ein Ticket aus dem Automaten erfordert, lässt sich der Platz am Tag zum kostenlosen Parken nutzen. Die Entsorgungsstation liegt allerdings am anderen Ende der Innenstadt. Bei der Fahrt vom Stellplatz zur Entsorgungsstation sollte man keinesfalls dem Navigationsgerät folgen, welches das Mobil in die engen Altstadtstraßen lotst, sondern den Innenstadtring nehmen. Anhand eines großen Plans am Stellplatz wird erklärt, wie man problemlos links oder rechts um das historische Zentrum herum zur Entsorgungsstation kommt.

Inmitten der malerischen und gut erhaltenen Altstadt von Bayeux, rund 600 Meter vom Stellplatz entfernt, erhebt sich weithin sichtbar die imposante gotische Kathedrale mit ihrem Vierungsturm, der mit seinem neugotischen Helm 95 Meter hoch ist und den Bau überragt. Eingeweiht wurde die romanische Kathedrale im Jahr 1077 von Bischof Odo, einem Halbbruder von Wilhelm dem Eroberer. Im 12. und 13. Jahrhundert wurde die Kathedrale im gotischen Stil umgebaut.

Mit Wilhelm dem Eroberer war Bischof Odo 1066 zur Eroberung Englands und in die Schlacht von Hastings aufgebrochen. Odo war vermutlich auch der Auftraggeber für die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt, den Teppich von Bayeux, dem ein eigenes Museum gewidmet ist.

Genau genommen ist das einzigartige Stück mittelalterlicher Kunst kein Teppich, sondern ein 52 Zentimeter hohes und 68,38 Meter langes Leinen, auf dem in 58 gestickten Szenen die Eroberung Englands durch den Normannenherzog Wilhelm den Eroberer realistisch erzählt wird. Ursprünglich hing der Teppich in der Kathedrale und war wohl gut 70 Meter lang. Die detaillierten Darstellungen geben Aufschluss über Schiffe, Waffen und Kleidung im 11. Jahrhundert. Und über sonderbare Sitten: Weil es den Geistlichen verboten war, Blut zu vergießen, schlug Bischof Odo dem Feind mit einer Axt den Schädel ein. Nebenbei ist auf dem Teppich auch die erste bekannte bildliche Darstellung des Kometen Halley zu sehen.

Beim Weg von der Kathedrale zum Musée de la Tapisserie, dem Museum mit dem berühmten Teppich, sollte man durch das malerische Gerberviertel gehen, an dessen Ende, an der Pont Saint-Jean, das Tourismus-Office liegt. Weil die deutschen Truppen nach Caen verlegt worden waren, blieb Bayeux bei der Landung der alliierten Truppen im Juni 1944 verschont, während Caen fast völlig zerstört wurde. An die Invasion erinnert in Bayeux heute daher nur noch das Museum.

Alle Infos zum Stellplatz in Bayeux

Adresse: Aire d‘Accueil Camping-car, Boulevard Fabian Ware, F-14400 Bayeux/Normandie
Stellplatz
: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile. Untergrund Schotter, überwiegend eben, wenig Schatten, keine Beleuchtung, etwas Verkehrslärm hörbar. Kein Strom. Auch für große Mobile geeignet. 600 Meter zur Kathedrale und zum Teppichmuseum, 800 Meter ins historische Zentrum mit Geschäften und Restaurants. Ganzjährig nutzbar.
Ent-/Versorgung: An der Rue du Pont Trubert am anderen Ende der Innenstadt.
Gebühren: 4 Euro pro Nacht und Mobil, tagsüber kostenlos. V+E an der Rue du Pont Trubert: 3 Euro.
Freizeit: Kathedrale, Altstadt, Musée de la Tapisserie Musée de la Bataille de Normandie.
GPS:49°16’20’’N, 00°42’37’’W
Informationen: Office de Tourisme, Telefon 00 33/2 31 51 28 28, E-Mail info@bayeux-tourism.com, www.bayeux-tourism.com

Autor

Foto

Müller

Datum

24. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z