Ratgeber: Spannung für Flach-TV

Unser TFT-Fernseher schaltet immer ab, wenn wir am 230-Volt-Netz hängen. Was ist der Grund dafür?
Michael Bockmann, per E-Mail

Antwort:

Flachbildschirme dürfen nur in einem bestimmten Spannungsbereich (bis rund 13,5 Volt) be­trieben werden; ansonsten kann der Bildschirm Schaden nehmen. Hängt Ihr Ladege­rät am 230-Volt-Netz, kann die Spannung von der Batterie aber durchaus höher liegen. Unter Umständen ist das der Grund für die Notabschaltung. Abhilfe kann ein Spannungsausgleichswandler (z.B. von Transwatt oder Pro-Car) schaffen. Er hält die Spannung auf einem konstanten Niveau.

promobil Logo

Autor

Datum

28. Dezember 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 20 Minuten
0 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z