promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil. Zoom

Leserfrage - Wohnmobil als Reimport: Reimport von Reisemobilen

Die Leser Karsten und Margot Hiller aus Intschede fragen: Ist es möglich, reimportierte Wohnmobile günstiger zu erwerben?

Anders als bei Pkw gibt es für Wohnmobile keine freien Importeure. Der Grund: Es lohnt sich nicht. Das gilt auch für den Eigenimport. Praktisch alle großen Wohnmobilhersteller haben in Europa ausstattungsbereinigt nahezu identische Nettopreise. Hinzu kommt bei Modellen ohne EU-Typgenehmigung eine möglicherweise erschwerte Zulassung in Deutschland.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

promobil Logo

Autor

Datum

8. Juli 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 5 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z