Zoom

Lesertipp zum Selbstmachen im Wohnmobil: Rostschutz für den Gaskasten

promobil Leser Remmer Janssen hat einen Tipp wie verrostete Gasflaschen ab sofort der Vergangenheit angehören. Mit Hilfe eines zugeschnittenen Gartenschlauchs gibt es keine hässlichen Flecken mehr.

Für Leser Hans Remmer Janssen aus Wittmund sind Rostringe, die Gasflaschen mit der Zeit im Flaschenkasten hinterlassen, ein echtes Ärgernis. Sie sehen nicht nur unschön aus, sie lassen sich auch nur schwer wieder beseitigen. Um den Verschmutzungen nachhaltig vorzubeugen, hat sich der Reisemobilist eine ebenso clevere wie simple und darüber hinaus auch noch kostengünstige Lösung einfallen lassen: Man nehme ein Stück alten Gartenschlauch, trimme ihn auf eine Länge von etwa 94 Zentimeter – was dem Umfang einer 11-kg-Gasflasche entspricht – und schneide ihn mit einem Cuttermesser der Länge nach auf. Jetzt nur noch über die runde Bodenkante der Flasche stülpen und Rostringe sind künftig Geschichte. 

promobil Logo

Autor

Datum

31. August 2016
5 4 3 2 1 5 5 3
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor 5 Tagen
298 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor 6 Tagen
620 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z